Zu viel Kreditkartenschulden

Sind Sie auf den kommenden wirtschaftlichen Kollaps und die nächste große Depression vorbereitet?

Schützen Sie sich heute!

Wie die Elite die Welt beherrscht - Teil 1: Schulden als Werkzeug der Versklavung

In der Geschichte der Menschheit haben die Menschen in der herrschenden Klasse verschiedene Wege gefunden, um die unter ihnen Gebildeten zu zwingen, für ihren wirtschaftlichen Nutzen zu arbeiten. Aber in unserer heutigen Zeit versklaven wir uns gerne. Der Kreditnehmer ist der Diener des Kreditgebers, und in unserer Welt gab es nie mehr Schulden als jetzt. Nach Angaben des Institute of International Finance hat die globale Verschuldung die Marke von 217 Billionen Dollar erreicht, obwohl andere Schätzungen diese Zahl viel höher legen würden. Natürlich weiß jeder, dass unser Planet in Schulden ertrinkt, aber die meisten Menschen hören nie auf zu überlegen, wer all diese Schulden besitzt. Diese beispiellose Schuldenblase stellt den größten Transfer von Reichtum in der Geschichte der Menschheit dar, und jene, die bereichert werden, sind die extrem wohlhabenden Elitisten an der Spitze der Nahrungskette.

Wussten Sie, dass 8 Männer jetzt so viel Reichtum haben wie die ärmsten 3,6 Milliarden Menschen, die auf dem Planeten leben? kombiniert?

Jedes Jahr wird die Kluft zwischen den Ultra-Reichen des Planeten und den Armen größer und größer. Darüber habe ich häufig geschrieben, und die "Finanzialisierung" der Weltwirtschaft spielt bei diesem Trend eine große Rolle.

Das gesamte globale Finanzsystem basiert auf Schulden, und dieses schuldenbasierte System trichtert den Reichtum der Welt endlos auf die Spitze der Pyramide.

Es wurde gesagt, dass Albert Einstein einmal die folgende Aussage gemacht hat ...

"Zinseszins ist das achte Wunder der Welt. Wer es versteht, verdient es ... wer es nicht tut ... zahlt es. "

Ob er diese Aussage wirklich gemacht hat oder nicht, die Realität der Sache ist, dass es ganz richtig ist. Indem wir den Rest von uns tief verschulden, kann sich die Elite einfach zurücklehnen und langsam, aber sicher mit der Zeit noch reicher werden. In der Zwischenzeit, während der Rest von uns endlose Stunden arbeiten, um "unsere Rechnungen zu bezahlen", ist die Wahrheit, dass wir unsere besten Jahre damit verbringen, jemand anderen zu bereichern.

Viel wurde über die Männer und Frauen geschrieben, die die Welt kontrollieren. Ob Sie sie "die Elite", "das Establishment" oder "die Globalisten" nennen wollen, die Wahrheit ist, dass die meisten von uns verstehen, wer sie sind. Und wie sie uns alle kontrollieren, ist keine riesige Verschwörung. Letztendlich ist es eigentlich sehr einfach. Geld ist eine Form der sozialen Kontrolle, und indem wir den Rest von uns in so viel Schulden wie möglich bekommen, sind sie in der Lage, uns alle zu ihrem wirtschaftlichen Nutzen zu bewegen.

Es beginnt in einem sehr frühen Alter. Wir ermutigen unsere jungen Leute sehr, aufs College zu gehen, und wir sagen ihnen, dass sie sich nicht einmal darum kümmern sollen, was es kostet. Wir versichern ihnen, dass es nach Abschluss der Schule gute Jobs für sie geben wird und dass sie kein Problem damit haben werden, die Studentenkredite abzuzahlen, die sie ansammeln werden.

Nun, in den letzten 10 Jahren sind die Schulden von Studentenkrediten in den Vereinigten Staaten "um 250 Prozent gewachsen" und sitzen jetzt bei einer absolut überwältigenden Gesamtsumme von 1,4 Billionen Dollar. Millionen unserer jungen Leute sind bereits in der "realen Welt" finanziell verkrüppelt, und viele von ihnen werden buchstäblich Jahrzehnte damit verbringen, diese Schulden abzuzahlen.

Aber das ist nur der Anfang.

Um in unserer Gesellschaft herumzukommen, brauchen wir fast alle ein Fahrzeug und Autokredite sind heutzutage sehr leicht zu bekommen. Ich erinnere mich, dass Autokredite nur für vier oder fünf Jahre gewährt wurden, aber 2017 ist es üblich, Kredite für neue Fahrzeuge zu finden, die sich über sechs oder sieben Jahre erstrecken.

Der Gesamtbetrag der Autokreditdarlehen in den Vereinigten Staaten hat jetzt eine Billion Dollar überschritten, und diese sehr gefährliche Blase wächst einfach weiter.

Wenn Sie ein Haus besitzen wollen, bedeutet das noch mehr Schulden. In den alten Tagen waren Hypotheken im Allgemeinen 10 Jahre lang, aber jetzt sind 30 Jahre der Standard.

Übrigens, wissen Sie, woher der Begriff "Hypothek" ursprünglich stammt?

Wenn Sie bis ins Lateinische zurückgehen, bedeutet das eigentlich "Todesschwur".

Und jetzt, da die meisten Hypotheken seit 30 Jahren bestehen, werden viele weiterhin Zahlungen leisten, bis sie buchstäblich tot umfallen.

Leider wissen die meisten Amerikaner nicht einmal, wie sehr sie diejenigen bereichern, die ihre Hypotheken halten. Zum Beispiel, wenn Sie eine 30-jährige Hypothek auf ein 300.000 $ Haus zu 3,92 Prozent haben, werden Sie am Ende insgesamt Zahlungen von 510.640 $ machen.

Kreditkartenschulden sind noch heimtückischer. Die Zinssätze für Kreditkartenschulden liegen oft im hohen zweistelligen Bereich, und einige Verbraucher zahlen am Ende sogar mehrere Male so viel zurück, wie sie ursprünglich geliehen haben.

Laut der Federal Reserve haben die gesamten Kreditkartenschulden in den Vereinigten Staaten nun auch die Billionen-Dollar-Marke überschritten, und wir sind dabei, in die Zeit des Jahres einzutreten, in der Amerikaner am häufigsten ihre Kreditkarten benutzen.

Insgesamt sind die Verbraucher in den USA jetzt fast 13 Billionen Dollar Schulden.

Als Kreditnehmer sind wir Diener der Kreditgeber, und die meisten von uns verstehen nicht einmal bewusst, was uns angetan wurde.

In Teil I habe ich mich auf einzelne Schuldverpflichtungen konzentriert, aber morgen in Teil II werde ich darüber sprechen, wie die Elite die Staatsschulden nutzt, um uns gemeinschaftlich zu versklaven. Überall auf dem Planeten ertrinken nationale Regierungen, und das ist nicht zufällig geschehen. Die Elite liebt es, Regierungen zu verschulden, weil es eine Möglichkeit ist, enorme Reichtümer systematisch von unseren Taschen in ihre Taschen zu transferieren. Allein in diesem Jahr wird die US-Regierung nur rund eine halbe Billion Dollar an Zinsen für die Staatsschulden zahlen. Das ist eine Menge Steuergelder, von denen wir keinen Nutzen haben, und diejenigen auf der Empfängerseite werden nur wohlhabender und wohlhabender.

In Teil II werden wir auch darüber sprechen, wie unser schuldenbasiertes System buchstäblich dazu dient, eine Schuldenspirale zu schaffen. Sobald Sie dies verstanden haben, ändert sich die Art und Weise, wie Sie potenzielle Lösungen sehen, vollständig. Wenn wir die Staatsschulden "unter Kontrolle" haben wollen, müssen wir dieses gegenwärtige System, das uns von denen, die es geschaffen haben, versklaven sollten.

Wir verbringen so viel Zeit mit den Symptomen, aber wenn wir dauerhafte Lösungen wollen, müssen wir anfangen, die Ursachen unserer Probleme anzusprechen. Schulden sind ein Werkzeug der Versklavung, und die Tatsache, dass die Menschheit jetzt mehr als 200 Billionen Dollar Schulden hat, sollte uns tief erschrecken.

Michael Snyder ist ein republikanischer Kandidat für den Kongress in Idahos erstem Kongressbezirk und Sie können auf seiner offiziellen Website erfahren, wie Sie sich an der Kampagne beteiligen können. Sein neues Buch mit dem Titel "Living A Life That Really Matters" ist in Taschenbuch und für den Kindle auf Amazon.com erhältlich.

Tis Die Saison für Kreditkarten-Schulden: Dieses Weihnachten verbringen Amerikaner durchschnittlich 422 Dollar pro Kind

Für viele Amerikaner wird die Qualität von Weihnachten durch die Qualität der Geschenke bestimmt. Dies gilt insbesondere für unsere Kinder, und einige von ihnen verbringen buchstäblich Monate damit, ihren Fang am Weihnachtsmorgen zu antizipieren. Ich weiß, als ich aufwuchs, drehte sich bei Weihnachten alles um Geschenke. Ja, Erwachsene würden Lippenbekenntnisse zu den anderen Elementen von Weihnachten geben, aber alle anderen Urlaubsaktivitäten könnten verklungen sein, und es wäre immer noch Weihnachten gewesen, solange am Morgen des 25. Dezember Geschenke unter diesem Baum waren. Vielleicht sind die Dinge in Ihrer Familie anders, aber es ist unbestreitbar, dass Geschenke für die ganze Gesellschaft das zentrale Merkmal der Ferienzeit sind.

Und deshalb haben so viele Eltern so großen Druck, jedes Jahr eine riesige Summe Geld für Geschenke für ihre Kinder auszugeben. Natürlich wird dieser Druck, den sie fühlen, ständig durch Fernsehwerbung und große Hollywood-Filme verstärkt, die ständig nachdenken, wie ein "gutes Weihnachten" aussehen sollte.

Auch 2016 werden die Eltern viel mehr Geld ausgeben, als sie sollten, um ihre Kinder glücklich zu machen. Laut einer brandneuen Umfrage von T. Rowe Price werden die Eltern in den USA in dieser Ferienzeit durchschnittlich 422 Dollar pro Kind ausgeben ...

Mehr als die Hälfte der Eltern gibt an, dass sie in diesem Jahr alles auf die Wunschliste ihrer Kinder setzen wollen. Ausgaben von durchschnittlich 422 $ pro Kind, Laut einer neuen Umfrage von T. Rowe Price.

Für mich scheint das eine lächerliche Menge an Geld für ein einzelnes Kind zu sein, aber das ist offensichtlich, was die Leute tun.

Aber können sich die meisten Familien wirklich so wild ausgeben?

Natürlich nicht. Wie ich bereits erwähnt habe, haben 69 Prozent aller Amerikaner weniger als 1.000 Dollar eingespart. Das bedeutet, dass etwa zwei Drittel des Landes im Wesentlichen von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben.

All diese rücksichtslosen Ausgaben bringen viel zusätzlichen finanziellen Druck mit sich. Aber weil wir eine Gesellschaft sind, die "jetzt kaufen, später zahlen", tun wir es trotzdem. Wir sind bereit, ein bisschen von der Zukunft zu verpfänden, um jetzt ein schönes Weihnachten zu haben.

Die jährliche Holiday Financial Confidence-Umfrage von SunTrust Banks, Inc. (NYSE: STI) zeigt dies 43 Prozent der Amerikaner fühlen sich gezwungen, mehr auszugeben, als sie sich während der Ferienzeit leisten können. Seit der ersten Umfrage von Harris Poll im Jahr 2014 ist der Übersteuerungsdruck um vier Prozent gestiegen, während er im letzten Jahr noch leicht von 46 Prozent gefallen ist.

Letztendlich wird ein Großteil dieser Ausgaben auf Kreditkarten gehen, und Kreditkarten-Schulden sind eine der heimtückischsten Formen von Schulden.

Und die Wahrheit ist, dass die Kreditkartenschulden bereits auf nationaler Ebene anschwollen, noch bevor wir in die Weihnachtszeit kamen ...

Aber mindestens ein Indikator deutet darauf hin, dass ein Großteil der USA tatsächlich finanziell zu kämpfen hat: Die Amerikaner häufen Kreditkartenschulden auf Rekordniveau an, die wir seit der Finanzkrise nicht mehr gesehen haben.

Die privaten Haushalte haben im dritten Quartal Kreditschulden in Höhe von 21,9 Milliarden Dollar aufgenommen - der größte Anstieg für diesen Zeitraum seit 2007 - Laut der neuesten Studie von WalletHub beläuft sich der Gesamtbetrag der ausstehenden Kreditkartenschulden auf 927,1 Milliarden US-Dollar.

Schulden nehmen den zukünftigen Konsum auf und bringen ihn in die Gegenwart, aber dafür muss ein Preis bezahlt werden.

Weil wir Zinsen für diese Schulden zahlen müssen, müssen wir immer mehr Geld zurückzahlen, als wir ursprünglich ausgeliehen haben. Und da die Zinssätze für Kreditkarten so hoch sind, kann die Rückzahlung von Kreditkartenschulden besonders schmerzhaft sein.

Laut Business Insider schuldet der durchschnittliche amerikanische Haushalt den Kreditkartenunternehmen derzeit fast 8.000 US-Dollar, und es wird vermutet, dass dies ein Zeichen dafür ist, dass die Wirtschaft viel schwächer ist, als wir glauben gemacht haben ...

Die Tatsache, dass Der durchschnittliche Haushalt mit Schulden schuldet den Kreditkartenunternehmen nun 7.941 US-Dollar, sagt WalletHub, dass Amerikas mutmaßliche Wirtschaftskraft eine Fata Morgana sein könnte - dass die Wirtschaft tatsächlich viel schwächer sein könnte, als alle glücklichen Indikatoren Menschen glauben machen.

"Ich denke, das ist besorgniserregend, weil es sagt, dass die Verbraucher trotz der niedrigen Arbeitslosenzahlen kämpfen", sagt Lucia Dunn, Wirtschaftsprofessorin an der Ohio State University. "Ich denke, der Anstieg der Schulden ist auf die Schwäche der Wirtschaft zurückzuführen. Menschen, deren Einkommen gesunken ist, versuchen vielleicht, ein älteres Konsumniveau aufrechtzuerhalten, indem sie einfach alles aufladen. "

Die Federal Reserve hat gerade die Zinsen erhöht, und das bedeutet, dass das Abzahlen von Kreditkartenschulden für die Amerikaner 2017 noch schmerzhafter sein wird als 2016.

Könnte es möglich sein, dass wir uns verlaufen haben?

Könnte es sein, dass wir unsere Herangehensweise an die "Ferienzeit" komplett überdenken müssen?

Laut einer alten NBC-News-Geschichte hat eine Umfrage ergeben, dass 45 Prozent aller Amerikaner wegen des finanziellen Drucks lieber Weihnachten auslassen würden ...

Rund 45 Prozent der Befragten gaben an, dass die Feiertage so viel finanziellen Druck erzeugen, dass sie es lieber ganz auslassen würden. Fast die Hälfte sagte, dass ihr Stressniveau in Bezug auf Urlaubskosten hoch oder extrem hoch ist.

Das ist wahrscheinlich, weil fast die gleiche Menge - etwa 45 Prozent - sagen, dass sie nicht erwarten, dass genug Geld zur Deckung der Urlaubskosten zur Verfügung steht.

Als Gesellschaft müssen wir lernen, dass uns die Dinge nie glücklich machen werden.

Im Leben geht es nicht darum, Spielzeug zu sammeln. Vielmehr wurden wir geschaffen, um zu lieben und geliebt zu werden.

Wenn Sie ein großartiges Leben führen wollen, lernen Sie, eine Person mit großer Liebe zu sein. Leider scheinen die meisten Menschen diese Lektion nie zu lernen.

Vor ein paar Monaten berichtete ich, dass die Gesamtverschuldung der privaten Haushalte in den Vereinigten Staaten eine Gesamtsumme von 12,3 Billionen Dollar erreicht hatte.

Wenn Sie diese Zahl brechen, kommt es für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind im ganzen Land auf etwa 38.557 Dollar.

Darüber hinaus müssen wir uns auch daran erinnern, dass sich die Unternehmensschulden ungefähr verdoppelt haben, während Barack Obama im Weißen Haus war, staatliche und lokale Staatsschulden völlig außer Kontrolle sind und die US-Staatsverschuldung jetzt knapp 20 Billionen Dollar beträgt.

Unsere Gier tötet uns absolut, aber wir können nicht aufhören.

Also werden wir weiter feiern, bis irgendwann jemand kommt und die Lichter ausschaltet.

Fragen Sie den Experten: Wie viel ist zu viel Kreditkartenschulden?

Ein Leser verdient viel, gibt aber viel aus. Wann sollte sie entscheiden, ist zu viel?

Frage: Meine Mutter ist entsetzt, dass ich in der Regel rund 10.000 Dollar in Guthaben auf zwei Kreditkarten und mehreren Kaufhauskarten habe. Aber ich mache mehr als 100.000 Dollar pro Jahr, das ist viel mehr als mein Vater in jedem Jahr, in dem er arbeitete.

Mein Vater ist letztes Jahr gestorben und hat meiner Mutter sehr wenig Geld, aber auch keine Schulden hinterlassen. Er besaß nie eine Kreditkarte und meine Mutter hat nie gearbeitet. Ich denke, sie versteht einfach nicht, wie die Welt heute funktioniert und dass jeder "zu viele Kreditkartenschulden hat". Wie überzeuge ich sie, dass es mir gut geht?

- Karen in Vermont

Sie haben recht mit einer Sache, Karen: Schulden ist, wie die Welt heute funktioniert.

Leider haben 77 Millionen Amerikaner - das sind 35 Prozent aller Erwachsenen mit einer Kreditakte - eine Schuld, die in Sammlungen aufgenommen wurde.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich bei allem anderen unterstützen kann.

Diese 10.000 Dollar Kreditkartenschulden entsprechen 10 Prozent Ihres Einkommens. Wenn Sie bedenken, dass Ihr Verhältnis von Schulden zu Einkommen unter 15 Prozent liegen sollte, treiben Sie es voran. Hast du einen Autokredit? Studiendarlehen? Sie haben diese in Ihrer Frage oben nicht erwähnt, daher würde ich Ihnen empfehlen, unseren Schulden-zu-Einkommen-Verhältnis-Rechner zu verwenden, um diesen entscheidenden Wert zu erfahren.

Wenn Ihr DTI 15 Prozent übersteigt, dann hat Ihre Mutter recht: Ihre Kreditkartenschulden sind ein Problem. Egal, auch wenn du es getan hast Nein andere Schulden, ich bin immer noch besorgt.

Als Finanzberater seit mehr als zwei Jahrzehnten habe ich gesehen, wie Millionäre hoch fliegen und dann den Boden erreichen. Sie können einfach nicht garantieren, dass Sie immer sechsstellig werden. Wenn Sie entlassen werden, Karen, haben Sie einen Notfallfonds, der Ihre Rechnungen für 3-6 Monate bezahlen kann?

Sparen Sie für den Ruhestand? Wie ich bereits geschrieben habe, ist der beste Weg, um für den Ruhestand zu sparen, Ihre Schulden zurückzuzahlen. Das Interesse, das Sie sparen, ist freies Geld.

Die meisten Menschen haben ein gewisses Maß an Schulden, die eine Kombination aus Hypotheken, Studentendarlehen, persönliche Darlehen und Kreditkartenrechnungen enthalten kann. Wenn Sie jedoch zu viel haben, kann es zu allen möglichen Problemen führen

Für die amerikanischen Haushalte ist die Verschuldung zu einer Lebensweise geworden, und in einigen dieser Häuser sind die Zahlen atemberaubend.

Die Verschuldung der privaten Haushalte (Hypothek + Hypothekendarlehen + Kreditkarten + Studentenkredite + Autokredite) in den Vereinigten Staaten erreichte Ende 2016 12,58 Billionen US-Dollar, ein erstaunlicher Anstieg von 460 Milliarden US-Dollar für das Jahr. Der typische amerikanische Haushalt hat eine durchschnittliche Verschuldung von 134.643 US-Dollar.

Ob es sich um Hypotheken ($ 176.222 durchschnittliche Schulden), Studentendarlehen ($ 49.905), Autokredite ($ 28.948) oder Kreditkartenschulden ($ 16.748) handelt, Geldprobleme sind in jeder Altersgruppe weit verbreitet.

Amerikas mittleres Einkommen ist seit 2003 um 28% gestiegen, aber die Lebenshaltungskosten haben in dieser Zeitspanne um 30% zugenommen. Unterdessen sind die medizinischen Kosten um 57% gestiegen, während die Preise für Nahrungsmittel und Getränke um 36% gestiegen sind.

Ric Edelman, ein syndizierter Radiomoderator, der acht Bücher über persönliche Finanzen geschrieben hat, sagte, dass zumindest ein Teil der amerikanischen Schuldenlage auf einen Mangel an finanzieller Bildung zurückzuführen ist.

"Sobald Sie den Menschen zeigen, wie Geld funktioniert, ändern sie fast sofort ihr Verhalten", sagte Edelman. "Es gibt ein paar Leute, die Verschwender sind, die psychologisch an einem Ort sind, an dem sie ihr Geld ausgeben und sich nicht kontrollieren können, aber insgesamt sind Leute, die schlecht Geld ausgeben einfach nicht wissen, was sie tun, ist schlecht."

Für fast jeden amerikanischen Haushalt gibt es gemeinsame Fixkosten, die nicht vermieden werden können. Es ist unmöglich, Hypothek / Miete zu vermeiden; Auto; Kreditkarten und in vielen Fällen Studienkredite.

Die Frage, die beantwortet werden sollte, ist, wie hoch die Ausgabenlimite in jedem Bereich sein sollte. Hier finden Sie einige Richtlinien von Finanzexperten, wie viel Sie in diesen Bereichen ausgeben können.

Die meisten Hypotheken liegen zwischen 31% und 36% des Gesamteinkommens, einschließlich Kapital-, Zins-, Steuer-, Versicherungs- und Verbandsgebühren. In einigen Fällen, normalerweise in größeren Städten, kann es von 45% auf 50% steigen.

Diese Limits müssen möglicherweise angepasst werden, wenn regelmäßige Lohnerhöhungen nicht möglich sind. Außerdem zahlten frühere Generationen weniger für das Gesundheitswesen und das College. Aufgrund kürzerer Lebens- zeiten und höherer Renten war der Altersdruck nicht so groß.

Also, was ist vernünftig? Durch die Begrenzung der Wohnkosten auf 25% Ihres Einkommens erhalten Sie Flexibilität in anderen Bereichen. Es sollte Ihnen auch erlauben, das Haus bis zum Rentenalter abbezahlt zu haben. Es ist ein großer Vorteil, eine 15-jährige Hypothek zu wählen und dabei zu bleiben, aber die Realität für die meisten Menschen ist, dass die niedrigere monatliche Zahlung einer Hypothek mit 30 Jahren bequemer ist.

Wenn es um Studiendarlehen geht, werden Sie im Idealfall nicht mehr leihen, als Sie in Ihrem ersten Jahr nach der Schule erwarten. Eltern sollten überhaupt keine Kredite für die Bildung eines Kindes aufnehmen, da dies die Altersvorsorge beeinträchtigen würde. Richten Sie 10% Ihres Bruttoeinkommens auf Studienkredite und versuchen Sie diese so schnell wie möglich abzuzahlen.

Autos sind keine gute Investition. Die Kfz-Zahlungen sollten nicht mehr als 5% bis 10% des monatlichen Bruttoeinkommens betragen. Schießen Sie für einen vierjährigen Kredit und eine 20% Anzahlung, um Ihre Flexibilität zu maximieren.

Kreditkarten sind immer der Bereich, der am meisten Sorgen bereitet. Das klügste Ziel ist, für Nullkreditkarten zu schießen.

Null? OK, mach eine Kreditkarte ... und nur für den Notfall!

Ihr finanzielles Leben ist viel überschaubarer, wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, um unerwartete Umstände zu finanzieren, die Sie sich wirklich nicht leisten können, wie eine Autoreparatur oder eine Heimreparatur oder vielleicht ein medizinischer Notfall. Kreditkarten werden ein Ärgernis, wenn Sie sie für alles und alles von Lebensmitteln zu Gas zu Stromrechnungen, Kleidung einkaufen, Unterhaltung und so weiter bezahlen.

Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, tun Sie es mit Disziplin, angemessenen Ausgabenerwartungen und dem Ziel, die Schuld jeden Monat abzuzahlen. Zumindest, machen Sie mehr als die Mindestzahlung und satteln Sie sich nicht mit mehr unnötigen Käufen.

"Das moderne Leben kann schwierig sein", sagte Houstons Finanzberater Joseph Birkofer. "Die Menschen entscheiden sich für Schulden, anstatt zu verzichten, und so wächst das Problem weiter. Irgendwann muss man sagen, dass es genug ist. "

Eine der Methoden, die Kreditgeber verwenden, um festzustellen, ob Sie zu viel Schulden haben, ist, indem Sie Ihre regulären Ausgaben und Einkommen in eine Formel und kommen mit etwas namens eine Schulden-Einkommens-Verhältnis oder DTI kommen.

Ihr DTI wird als Prozentsatz ausgedrückt durch diese Formel: wiederkehrende monatliche Schulden ÷ Bruttomonatseinkommen = Schulden-Einkommens-Verhältnis.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Ihre Schuldenquote zu bestimmen, eine, die Ihre Hypothekenzahlung betrifft, eine, die sie auslässt. Die eine Hypothek (oder Miete) Zahlungen ist die am häufigsten von den Kreditgebern bei der Entscheidung, ob ein Darlehen zu genehmigen, so dass wir dort beginnen.

Addieren Sie alle Ihre monatlichen Schuldenzahlungen, Dinge wie Kreditkartenabrechnungen, Autokredite, Studentendarlehen, persönliche Darlehen und die Miete / Hypothekenzahlung. Teilen Sie diese Zahl durch Ihr monatliches Bruttoeinnahmeneinkommen, das Ihr Einkommen vor Steuern und anderen Abzügen darstellt.

Nehmen wir also an, Ihre gesamten monatlichen Schuldenzahlungen belaufen sich auf 3.000 USD und Ihr monatliches Bruttoeinkommen beträgt 6.000 USD. Die Mathematik dafür ist 3.000 ÷ 6.000 = .50 oder 50%. Das gilt als extrem hoch. Sie haben mehr Schulden, als Sie verkraften können.

Wenn die Hypothek / Miete in die Gleichung einbezogen wird, sehen die Kreditgeber ein DTI-Verhältnis von 35% oder weniger vor. Die Wohnungswirtschaft wird Ihnen einen Kredit mit einem DTI von bis zu 43% geben, aber Ihr Zinssatz wird das erhöhte Risiko für den Kreditgeber widerspiegeln und sehr hoch sein.

Die andere Methode für DTI - selten verwendet - ist die gleiche Formel, abzüglich Ihrer Hypothek / Mietzahlung. Die resultierende Zahl sollte 10% oder weniger betragen. Das bedeutet, dass Ihre Schulden 10% (oder weniger) Ihres Einkommens ausmachen sollten. Wenn es eine größere Figur ist, sollten Glocken in deinem Kopf klingeln.

Mögliche Korrekturen? Die einfache Antwort lautet: a) Kosten senken; und b) Einkommen zu erhöhen. Leider kann es eine Weile dauern, bis beide Gewohnheiten übernommen werden.

"Das sind Gewohnheiten, die am besten früh in Ihrem Leben etabliert werden, aber ich sehe junge Menschen als eine sehr verletzliche Gruppe", sagte Annamaria Lusardi, Professorin an der George Washington University, die als einer der weltweit führenden Experten für persönliche Schulden gilt. "Wir haben in diesem Land Schulden in Höhe von 1,3 Billionen US-Dollar, und wir haben auch einen großen Teil der Bevölkerung, der das Konzept der Zinseszinsen nicht versteht.

"Diese jungen Leute beginnen ihr erwachsenes Leben in Schulden. Sie sind stark fremdfinanziert. Es führt zu einer Misswirtschaft ihrer Finanzen, die das Schuldenproblem, das wir heute haben, fortsetzt. "

Hier sind einige verräterische Beispiele, dass Ihre Schulden zu hoch gestiegen sind:

  • Ihre Kundenschulden (Kreditkarten, Arztrechnungen, Privatkredite) belaufen sich auf die Hälfte oder mehr Ihres Einkommens.
  • Gläubiger rufen an, um Zahlungen einzuziehen.
  • Sie machen nur minimale Zahlungen auf monatlichen Kreditkartenrechnungen.
  • Ihre Kreditkarten sind ausgereizt.
  • Sie wurden für neue Kreditlinien abgelehnt. Entweder haben Sie zu viel Schulden oder Ihre aktuelle Kredithistorie ist beschädigt. Oder beides.
  • Sie haben keinen Notfallfonds. Finanzberater empfehlen Ihnen für den Fall eines finanziellen Notfalls, wie den Verlust Ihres Arbeitsplatzes oder unerwartete Arztrechnungen, grundsätzlich eine finanzielle Unterstützung in Höhe von drei bis sechs Monaten Ihres Einkommens.
  • Ihr Bankkonto liegt normalerweise bei (oder unter) $ 0.
  • Nach dem Bezahlen der Rechnungen gibt es kein Geld für grundlegende Extras, wie zum Beispiel einen Film sehen oder Essen bestellen.
  • Sie haben Vorschüsse auf Ihre Gehaltsschecks erhalten.
  • Sie zahlen Rechnungen zu spät, weil auf Ihrem Konto nicht genügend Geld vorhanden ist, um diese Kosten zu decken.
  • Sie eröffnen ein neues Kreditkartenkonto, um eine weitere Kreditkarte zu bezahlen oder um typische monatliche Rechnungen zu bezahlen. Schlechte Strategie. Das Ziel ist, den Gesamtbetrag der Schulden zu reduzieren, nicht zu addieren.

Die Leute glauben gerne, dass sie ihre Finanzen kontrollieren können, aber manchmal wird die Situation überwältigend und sie müssen sich um Hilfe bemühen. Es gibt einige schnelle Korrekturen, die scheinbar Erleichterung bringen, aber sie tun nur ein tieferes Loch.

Dinge wie Zahltagdarlehen; Autokredite, Mietkauf und Kredite mit "keine Bonitätsprüfung" sollten unbedingt vermieden werden. Jeder von ihnen wird Ihre Situation verschlimmern, nicht besser.

Wenn Sie die Situation nicht umdrehen können, wenden Sie sich an eine gemeinnützige Kreditberatungsstelle. Die Kreditberater werden mit Unternehmen zusammenarbeiten, um den Zinssatz für Ihre Kreditkarten zu reduzieren; Sie werden helfen, Ihre Ausgabenprobleme zu lösen. Helfen Sie bei der Budgeterstellung und stellen Sie einen günstigen Zahlungsplan auf.

Der Prozess - bekannt als Schuldenmanagement - dauert in der Regel 3-5 Jahre, aber Sie sind schuldenfrei, wenn es vorbei ist.

Woher wissen Sie, dass es Zeit ist, eine gemeinnützige Kreditberatungsagentur anzurufen?

  • Wenn Sie jeden Monat Schulden hinzufügen (nicht subtrahieren).
  • Wenn Sie Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck leben.
  • Wenn die Ehe Ihr Problem verdoppelt - d. H. Sie sind plötzlich doppelt so viel schuldig, weil Ihr neuer Ehemann oder Ihre neue Frau Schulden in die Gewerkschaft einbringt.
  • Ihr Nettowert ist weniger als Null.
  • Sie gehen nicht ans Telefon, weil es sich um einen Geldscheinsammler handeln könnte. In diesem Stadium verlieren Sie wahrscheinlich Schlaf über Ihre Finanzen. Es ist ein Zeichen, dass Ihre Schulden offiziell außer Kontrolle geraten sind.
  • Ihre Ersparnisse wurden geleert.
  • Sie haben sich Drogen oder Alkohol zugewandt.
  • Sie verstecken Ausgabengewohnheiten von geliebten Menschen.

Für die meisten Menschen stellen Schulden ein anderes Wort mit vier Buchstaben dar, das sie eher nicht verwenden.

Manche Leute sind so abgeneigt, dass sie wegen des damit verbundenen Risikos nicht einmal einen Autokredit in Erwägung ziehen. Sie zahlen bar für alles und tragen nie ein Guthaben auf einer Kreditkarte, wenn sie sogar eine Kreditkarte haben!

Das ist ein Extrem.

Das Gegenteil sind die Risikoträger, Menschen, die es lieben, das Geld anderer Menschen zu ihrem Vorteil zu nutzen. Gelegentlich kann es zu großen Verlusten führen, aber es ist auch eine Möglichkeit, große Gewinne zu machen.

Sicher, die meisten Amerikaner wohnen irgendwo in der Mitte. Uns ist bewusst, dass Schulden manchmal dazu verwendet werden, Wohlstand aufzubauen, aber bewusst, dass sie auch einen komfortablen Lebensstil zerstören können.

Es ist alles, wie Sie die Welt sehen und wie Sie Chancen nutzen.

  • Für einige sind Studienkredite eine Brücke zu höherer Bildung, eine Chance, die Ertragskraft dramatisch zu steigern. Für andere sind Studienkredite ein Amboß, der lebenslange Zahlungen erfordert, die den Kauf eines Hauses verzögern (oder verhindern), eine Familie haben oder für den Ruhestand sparen.
  • Für einige Menschen bauen Hypotheken Eigenkapital für die Zukunft und bieten gleichzeitig einen Ort, an dem sie nach Hause rufen können. Für andere sind Hypotheken eine große Schuld, die in Zwangsvollstreckung enden könnte.
  • Für einige erlauben Autokredite uns, sicheren, zuverlässigen Transport zu kaufen. Für andere fügen Autokredite unserem Schuldenstapel einen schnell abfallenden Vermögenswert hinzu.
  • Für einige können Geschäftskredite uns helfen, ein Unternehmen zu gründen oder zu erweitern. Für andere gefährden Geschäftskredite das Unternehmen, zappen den Reichtum des Unternehmens und machen möglicherweise einige Leute arbeitslos.

Manchmal ist die Übernahme von Schulden der Unterschied zwischen der Wahrnehmung von Chancen und der Angst, vorwärts zu kommen.

Zu viel Schulden zu vermeiden, dreht sich wirklich um die persönliche Verantwortung. Denken Sie daran, Kreditgeber sind in der Regel bereit, Ihnen viel mehr Geld zu geben, als Sie bequem zurückzahlen können. Das Festlegen von Grenzen liegt bei Ihnen.

Ein guter Anfang ist die 50/30/20-Richtlinie, die von der US-Senatorin Elizabeth Warren, einer Insolvenzexpertin, und ihrer Tochter Amelia Warren Tyagi in ihrem Buch "All Your Worth" empfohlen wird.

Die 50 steht für die Begrenzung Ihrer "Muss" -Ausgaben - Unterkunft, Nebenkosten, Essen, Transport, Versicherung, Kinderbetreuung und Mindestdarlehenszahlungen - auf 50% Ihres Einkommens nach Steuern. Und hier ist ein anderes Maß für die Schulden. Wenn eine neue Schuldenzahlung Sie unter der 50% -Marke hält, können Sie es sich wahrscheinlich leisten. Dies kann in großen Städten, in denen in der Regel fast die Hälfte Ihres Einkommens für die Hypothek oder Miete benötigt wird, ein harter sein.

Die 30 ist für Ihre Bedürfnisse. Verwenden Sie 30% Ihres Einkommens für "Luxus" wie Essen und Urlaub.

Die 20 sind die verbleibenden 20% des Einkommens, die für das Sparen und Schuldenabbau verwendet werden sollten.

Es kann alles sehr beängstigend sein, versuchen, in diesen Bereichen zu bleiben, versuchen, für die Zukunft zu sparen, während die Vergangenheit zahlen.

Aber es kann Ihnen auch einen Leitfaden geben, um Ihre Schulden auf allen Ebenen zu bewerten.

Zu viel Kreditkartenschulden macht das Leben schwierig.

Wenn Sie zu viele Kreditkarten-Schulden tragen, macht es die Dinge ziemlich hart. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie nie aus der Schuld herauskommen werden oder dass Sie immer zu viel arbeiten, um zu versuchen, Ihr Kreditkartenkonto zu bezahlen. Zu viel Kreditkartenschulden können Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigen, was es schwer machen kann, einen Kredit zu bekommen, ein Auto zu kaufen oder sogar eine Wohnung zu mieten. Zu viel Kreditkartenschulden zu haben ist stressig - für viele ist es wie ein schweres Gewicht, das sie die ganze Zeit tragen.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, um Hilfe mit Ihrer Kreditkarte Schulden und Menschen, die Ihnen zeigen, wie man vollständig aus der Schulden kommen. Zehntausende von Einzelpersonen und Familien haben gelernt, Schulden zu reduzieren mit Hilfe von American Consumer Credit Counselling (ACCC), eine gemeinnützige Organisation, die Menschen helfen, das Problem von zu viel Kreditkarten-Schulden zu lösen.

Wenn Sie zu viele Kreditkartenschulden haben, kann ACCC helfen.

Bei ACCC bieten wir eine Vielzahl von Strategien, Lösungen und Tools für Menschen, die zu viele Kreditkartenschulden und andere ungesicherte Schulden haben. Wir bieten:

  • Sachverstand. Unsere professionell geschulten und unabhängig zertifizierten Kreditberater sind Experten, die Ihnen helfen, zu verstehen, wie Sie eine Kreditkarte bezahlen, wie Sie Ihr Geld effektiver verwalten und wie Sie Ihr Leben in Zukunft schuldenfrei gestalten können.
  • Ersparnisse. Wir bieten kostenlose Kreditberatung und die Gebühren für unsere Schuldenmanagement-Dienstleistungen gehören zu den niedrigsten in der Branche.
  • Schneller auszahlen. Wir arbeiten daran, Ihnen auf vielfältige Weise dabei zu helfen, Geld zu sparen und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Schulden schnell - in der Regel innerhalb von fünf Jahren - über einen Schuldenmanagementplan abwickeln können.

Schuldenmanagement-Pläne: eine alternative Lösung für zu viele Kreditkarten-Schulden.

Wenn Sie zu viele Kreditkarten-Schulden haben, werden Sie eine Menge Angebote von Banken und anderen Kreditkarten-Unternehmen erhalten, um die Guthaben zu übertragen oder geben Sie einen neuen Kredit, um Kreditkarten-Schulden zu bezahlen. Das Problem mit vielen dieser Lösungen ist, dass sie viel kosten können oder Sie neue Verbindlichkeiten übernehmen müssen, was Ihnen noch mehr Schulden macht. Ein Schuldenmanagement-Plan von ACCC ist eine gute Alternative, um aus Kreditkarten-Schulden. Im Rahmen dieses Plans konsolidieren Sie alle Ihre Zahlungen an verschiedene Gläubiger und leisten monatlich nur eine Zahlung an ACCC. Wir werden die Schecks für die Gläubiger in Ihrem Namen senken und so Zeit und Mühe sparen, jeden Monat Rechnungen zu bezahlen und Ihre Finanzen zu vereinfachen, damit Sie mit den Zahlungen auf dem Laufenden bleiben. Wir arbeiten auch mit Ihren Gläubigern zusammen, um Zinssätze, Finanzierungskosten und Gebühren zu senken, damit Sie Geld sparen und Ihre Schulden schneller begleichen können. Die meisten unserer Kunden mit zu hoher Verschuldung konnten sie innerhalb von fünf Jahren mit einem Schuldenmanagementplan abzahlen.

Zu viel Kreditkartenschulden? Hier ist was zu tun ist

Einige der Links in diesem Beitrag stammen von unseren Sponsoren. Lesen Sie unsere Offenlegungspolitik.

Viele von uns, die mit zu vielen Kreditkartenschulden gekämpft haben oder kämpfen, werden diesen Weckruf haben: an diesem Tag, wenn sie aufwachen und realisieren, dass sie über ihre Köpfe hinweg sind. Dieser Tag kann viele Gefühle von Angst, Bedauern, Panik und Stress hervorrufen, aber fürchte dich nie kann Machen Sie einen Plan, um Ihre Sauerei aufzuräumen und Schulden zu machen.

Wie man von zu viel Kreditkarte-Schulden herauskommt

Ich werde nicht garantieren, dass der Weg zur Schuldenfreiheit kurz sein wird oder dass es ohne Schluckauf kommt, aber wenn Sie ernsthaft verpflichtet sind, schuldenfrei zu werden, können Sie Ihre Kreditkartenschulden loswerden, egal wie groß der Stapel ist Befolgen Sie die hier aufgeführten Schritte. Lies sie dir durch und dann, wenn du wirklich dazu bereit bist, ein schuldenfreies Leben zu führen, nimm Maßnahmen.

Dies ist wahrscheinlich der schwierigste Teil, um aus einem Schuldenberg herauszukommen. Wenn du deine Situation zum ersten Mal betrachtest, könnte es sich anfühlen, als ob es ein zu großer Berg zum Klettern ist. Es ist nicht. Was auch immer die Zahlen sind, du kannst das tun, aber du musst zuerst deinen Kopf in das Spiel bringen und deine Denkweise über Geld und deine Fähigkeit, deine Schulden abzuwerfen, ändern. Psyche dich selbst, indem du Schulden-Auszahlungsgeschichten liest und dir vorstellst, wie dein Leben wäre, wenn du niemandem einen Groschen schuldest.

Der Grund, warum es Menschen gelingt, Kreditkartenschulden abzutragen, liegt darin begründet, dass ihr "Warum" - ihr Grund, die Schuldenfreiheit zu wollen - größer ist als ihre Versuchung, Geld für Dinge auszugeben, die ihnen eigentlich egal sind. Die meisten Schuldenprobleme kommen von einem Ansturm von Impulskäufen auf Dinge, die den Spendern nicht wirklich Freude bereiten. Um dieses Problem zu überwinden, müssen Sie die wahren Gründe dafür bestimmen, warum finanzielle Freiheit für Sie wichtig ist.

Machen Sie eine Liste Ihrer "Warum" und posten Sie sie an einem Ort, wo Sie sie oft sehen werden, wie in Ihrer Brieftasche. Stellen Sie sicher, dass diese "Warum" immer im Vordergrund stehen, wenn Sie versucht sind, von Ihrer Reise zur Schuldenfreiheit abzuweichen.

3. Notieren Sie alle Ihre Schulden-Nummern

Schreiben Sie in einer Tabelle, einem Plakat oder einem Online-Trackingsystem wie Personal Capital die Namen aller Ihrer Gläubiger auf. Liste, wem du schuldest, wie viel du schuldest, die aktuelle Mindestzahlung und den aktuellen Zinssatz, den du zahlst. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie die Summen sehen: Sie waren dort, bevor Sie beschlossen, sich der Tatsache zu stellen, damit sich nichts wirklich ändert; Es ist nur so, dass Sie den klugen Schritt gemacht haben, sich der Musik zu stellen. Das ist Erfolg # 1.

4. Notieren Sie alle Ihre anderen monatlichen Ausgaben

Dieser Schritt, der auch als "Erstellen eines Budgets" bezeichnet wird, hilft Ihnen, sich ein klares Bild davon zu machen, was jeden Monat aus Ihrem Girokonto gehen muss. Vergessen Sie nicht, eine Kleidungspauschale, eine Arztkostenpauschale und Zulagen für andere Ausgaben, die Sie möglicherweise nicht jeden Monat haben, aber das wird schließlich kommen. Lesen Sie diesen Beitrag zu häufigen Budgetfehlern, damit Sie lernen, wie Sie für Ihre individuelle Situation richtig planen.

5. Bestimmen Sie Ihren Netto-Cash-Flow

Ihr Netto-Cash-Flow ist der Geldbetrag, den Sie jeden Monat übrig haben, nachdem Sie alle Nettoeinnahmen erfasst und alle monatlichen Ausgaben abgezogen haben. Diese Nummer sollte eine positive Zahl sein. Wenn nicht, dann ist es an der Zeit, mit dem Verkauf von Sachen zu beginnen, um Ihre Mindestzahlungen an einen Ort zu bringen, an dem Sie es sich leisten können, alle mit Bargeld zu bezahlen. Erstellen Sie eine "Herausforderung alles Budget" wird Ihnen helfen, zu wissen, was zu schneiden, um Ihre monatlichen Ausgaben niedriger zu bekommen.

6. Analysieren Sie Ihre Sparkonten

Ohne Altersvorsorgekonten, analysieren Sie, wie viel Sie in Spar- und Anlagevehikeln haben. Schreiben Sie die Summe herunter und legen Sie sie beiseite, während wir an den nächsten Schritten arbeiten.

Bei Well Kept Wallet bevorzugen wir Dave Ramseys Schuldschneeball. Der Schulden-Schneeball funktioniert so: Beginnen Sie mit Ihrer kleinsten Schuld, setzen Sie jeden zusätzlichen Cent auf die Schulden, bis sie ausgezahlt sind. Dann nehmen Sie die Mindestzahlung für die Schulden, die Sie gerade bezahlt haben, und fügen Sie sie der Mindestzahlung für die nächstgrößten Schulden hinzu. Sie werden dann alle zusätzlichen Mittel aufwenden, um die nächstgrößten Schulden abzuzahlen, und weiterziehen, bis alle Schulden beglichen sind. Laden Sie das kostenlose Debt Snowball Worksheet hier herunter.

Ein anderer Vorschlag, den Dave Ramsey in seinen "Baby Steps" macht, ist, $ 1.000 auf ein Sparkonto für Notfälle zu legen, wobei alle zusätzlichen, nicht im Ruhestand befindlichen Spargelder verwendet werden, um Schulden zu machen. Wenn Sie mit Null beginnen, verwenden Sie alle zusätzlichen Gelder, um einen $ 1.000-Notfallfonds zu erstellen Vor darauf hinarbeiten, diese erste Schuld abzubezahlen. Diese $ 1.000 werden dort im Falle von Unebenheiten auf der Straße wie Autoreparaturen sein.

8. Bereiten Sie sich darauf vor, Unebenheiten auf der Straße zu behandeln

Jede einzelne Schuldenerfolgsgeschichte, die wir dokumentiert haben, war auf dem Weg auf dem Weg. Unerwartete Ausgaben, Stellenabbau, Autoreparaturen oder was auch immer kommt, und es ist leicht, in Versuchung zu geraten, aufzugeben. Jetzt ist nicht die Zeit, nachzugeben - jetzt ist es an der Zeit, sich darüber zu ärgern, dass deine Schulden von dir genommen haben: deine Zeit, dein Geld, deine Freiheit und deine Freude. Machen Sie eine Zusage, dass Sie weiter an Ihrem schuldenfreien Ziel arbeiten, egal wie oft Murphy kommt, um Sie vom Kurs abzubringen.

Die Reise zur Schuldenfreiheit kann, na, langweilig. Wenn die Zahlen sinken und alles auf Kurs ist, ist es leicht, sich in Ihrer verbesserten finanziellen Situation bequem zu fühlen, sich mit dem alten, alten und alten Geld zu langweilen und darüber nachzudenken, sich für "gut genug" zu entscheiden. Lass dir das nicht passieren. Wenn dir langweilig wird mit der banalen Aufgabe, deine Schulden untergehen zu sehen, mache etwas Wildes, um deiner Reise einen Schub zu geben. Verkaufen Sie etwas Großes und legen Sie den Erlös in die Schulden, machen Sie eine Liste der Ferien, die Sie mit Bargeld nehmen, sobald Ihre Schulden frei sind, oder erschrecken Sie sich, wenn Sie sich vorstellen müssen, was passieren könnte, wenn Sie in Ihrem derzeitigen Schuldenstand entlassen würden .

Der Punkt ist, sich selbst zu motivieren, damit Sie sich nicht mit dem "Komfort" begnügen, Ihre minimalen Zahlungen leisten zu können. Ein anderer Weg, um die Schulden-Auszahlungs-Langeweile zu bekämpfen, besteht darin, Ihre Erfolge zu feiern. Für jede Schuld, die Sie zahlen, oder für jeden Meilenstein, den Sie erreichen, sollten Sie mit einer bescheidenen Feierlichkeit feiern. Machen Sie ein besonderes Abendessen zu Hause, kaufen Sie sich etwas Spaß für unter $ 20 oder teilen Sie einfach Ihren Erfolg mit jemandem, dem Sie vertrauen, der sich für Sie und Ihren Gewinn freut.

10. Holen Sie einen Accountability-Partner

Wähle jemanden, der gut mit Geld umgehen kann und dem du vertraust, dass du deinen Plan teilen kannst und monatliche Check-ins hast, um deinen Fortschritt zu überwachen. Ein guter Accountability-Partner wird jemand sein, den Sie versuchen können, Verlockungen auszugeben, die ehrlich mit Ihnen sein werden über das, was er oder sie über den Kauf denkt, aber trotzdem die Entscheidung über Sie fallen lassen wird. Ein Accountability-Partner kann Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben, wenn Versuchungen, Ängste oder Langeweile einsetzen.

Indem Sie die oben genannten zehn Schritte befolgen, können und werden Sie Fortschritte bei der Beseitigung Ihrer Schulden machen. Wenn Sie sich an den Plan halten, werden Sie in der Tat ein Leben ohne Verbraucherschulden erleben. Stellen Sie sich vor, wie wunderbar dieses Gefühl sein wird, und beginnen Sie heute Ihre Reise zur Schuldenfreiheit.

Refinanzieren Sie Ihre Studentendarlehen oder Kreditkarten

Mit einem durchschnittlichen Kreditkartenzinssatz von 15% könnte Sie auf lange Sicht eine Menge Geld sparen. Sieh dir Glaubwürdige an, die dir helfen werden refinanzieren Sie Ihre Kreditkartenschulden auf 4,99%. Verwenden Sie diesen Link, um einen $ 50 Bonus zu erhalten, wenn Sie genehmigt werden.

Möchten Sie Ihre Studienkredite refinanzieren? Glaubwürdige kann Ihnen helfen, so niedrig wie 2.78% APR zu erhalten. Verwenden Sie diesen Link, um $ 150 Geld zurück zu erhalten, wenn Sie für die Refinanzierung Ihres Darlehens genehmigt werden. Der durchschnittliche Absolvent, der durch Credible refinanziert, spart $ 18.668!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

81 − = 76

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map