Warum wird meine Kreditkarte abgelehnt, wenn ich Geld habe?

Contents

Warum wurde meine Kreditkarte abgelehnt?

Hier sind einige häufige (und nicht so häufige) Gründe, warum Ihre Karte abgelehnt wird, wenn Sie versuchen, sie zum Kauf zu verwenden.

Verdiene Geld, das niemals abläuft.

1. Sie haben Ihr Kreditkartenlimit erreicht

Wenn sich Ihr Guthaben in Richtung Ihres Kreditkartenlimits ausbreitet und Sie versuchen, etwas zu kaufen, das dazu führt, dass Ihr Guthaben Ihr Limit überschreitet, wird Ihre Kreditkarte möglicherweise abgelehnt. Einige Kreditkartenunternehmen senden E-Mails oder SMS, um Sie wissen zu lassen, wenn Ihr Kontostand sich Ihrem Limit nähert. Halten Sie also Ausschau, wenn Sie besorgt sind. Es kann eine gute Idee sein, sich regelmäßig mit Ihrem Kreditkartenkonto vertraut zu machen, damit Sie wissen, wie viel Guthaben Sie für Einkäufe zur Verfügung haben.

2. Ein verdächtiger Kauf auf Ihrer Karte

Wenn Sie Ihre Kreditkarte für Einkäufe im Ladengeschäft und online bezahlen, legen Sie Ihre Ausgaben fest. Wenn Sie mit Ihrer Karte einen Kauf tätigen, der diesem Muster nicht entspricht, kann Ihre Kreditkarte abgelehnt werden, bis Sie sich vergewissert haben, dass Sie, der Karteninhaber, den Kauf getätigt haben.

Mehrere Einkäufe an einem Tag von verschiedenen Standorten aus haben für Kreditkartenunternehmen eine rote Fahne, da dies ein Zeichen für betrügerische Aktivitäten sein kann. Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihre Karte nicht akzeptiert wird, wenn Sie versuchen, Gas oder Snacks zu bezahlen, während Sie sich auf Ihrer Route bewegen. Sie können dieses Problem potenziell vermeiden, indem Sie Ihrem Kreditkartenaussteller im Voraus mitteilen, dass Sie reisen werden, insbesondere auf internationaler Ebene.

Haben Sie in Ihren letzten Reisen in einem Hotel übernachtet oder eine Mietwagenfirma benutzt? Wenn dies der Fall ist, haben diese Unternehmen möglicherweise Ihre Karte gesperrt, um mögliche Kosten im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt oder Ihrer Miete zu decken. Wenn sich Ihr Kontostand und der Betrag der Auszahlung Ihrem Kartenlimit nähern, können nachfolgende Käufe abgelehnt werden, bis das Geschäft den Auszahlungsbetrag entfernt.

Manchmal lehnen Kreditkartenunternehmen einen Kauf auf Ihrer Karte zu Ihrem eigenen Schutz ab. Dies passiert, wenn Ihre Karte betrügerischen Aktivitäten ausgesetzt wird, sei es im Geschäft oder online. Um nicht autorisierte Käufe zu verhindern, kann das Unternehmen Ihr Konto einfrieren.

Manchmal initiieren Kreditkartenunternehmen eine Kartenlimitsenkung und informieren Sie dann über die neue Kreditlinie. Ihre Kreditkarte könnte abgelehnt werden, wenn Sie versuchen, einen Kauf zu tätigen, der Ihr Guthaben über das neue, niedrigere Limit bringt.

Planen Sie einen besonders großen Kauf Ihrer Kreditkarte (denken Sie an große Fernseher, Geräte oder Möbel)? Wenn Sie Ihre Karte normalerweise nicht zum Kauf größerer Artikel verwenden, wird Ihre Kreditkarte möglicherweise abgelehnt, bis Sie sich vergewissert haben, dass Sie den Kauf getätigt haben. Dies kann auch passieren, wenn Sie mehrere "Luxusgüter" -Käufe tätigen, die nicht zu Ihrem typischen Ausgabenmuster passen.

Was zu tun ist, wenn Ihre Kreditkarte abgelehnt wird

Wenn Ihre Karte abgelehnt wird, rufen Sie sofort Ihre Kreditkartengesellschaft an. Die meisten Karten haben eine Kontaktnummer auf der Rückseite der Karte. Erwarten Sie, ein paar Sicherheitsfragen zu beantworten, um Ihre Identität zu überprüfen. Erklären Sie dann, wo Sie sind, was Sie kaufen möchten und fragen Sie, warum Ihre Karte abgelehnt wurde.

Bauen Sie Ihr Guthaben auf oder erstellen Sie es neu mit Discover it ® Secured Card.

Manchmal genügt es, die Identität zu überprüfen, damit das Kreditkartenunternehmen die Transaktion autorisieren kann. In anderen Fällen kann es erforderlich sein, dass Sie den Kundendienst kontaktieren, um eine Erhöhung der Kreditkartenlimits anzufordern.

Haftungsausschluss: Diese Seite ist für Bildungszwecke gedacht und ersetzt keine professionelle Beratung. Das Material auf dieser Website dient nicht als Rechts-, Investitions- oder Finanzberatung und weist nicht auf die Verfügbarkeit von Discover-Produkten oder -Diensten hin. Es garantiert nicht, dass Discover ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet oder unterstützt. Für spezifische Ratschläge zu Ihren besonderen Umständen können Sie einen qualifizierten Fachmann konsultieren.

Warum wurde meine Kreditkarte abgelehnt?

Bild:

Wir denken, es ist wichtig für Sie zu verstehen, wie wir Geld verdienen. Es ist eigentlich ziemlich einfach. Die Angebote für Finanzprodukte, die Sie auf unserer Plattform sehen, kommen von Unternehmen, die uns bezahlen. Das Geld, das wir verdienen, hilft uns, Ihnen kostenlose Kredit-Scores und Berichte zur Verfügung zu stellen und hilft uns, unsere anderen großartigen Tools und Lehrmaterialien zu erstellen.

Die Vergütung kann dazu beitragen, wie und wo Produkte auf unserer Plattform erscheinen (und in welcher Reihenfolge). Aber da wir im Allgemeinen Geld verdienen, wenn Sie ein Angebot finden, das Sie mögen und bekommen, versuchen wir, Ihnen Angebote zu präsentieren, von denen wir denken, dass sie zu Ihnen passen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen Funktionen wie Ihre Zustimmungsquoten und Einsparungen.

Natürlich stellen die Angebote auf unserer Plattform nicht alle Finanzprodukte dar, aber unser Ziel ist es, Ihnen so viele großartige Möglichkeiten wie möglich zu zeigen.

Wenn Sie jemals Ihre Kreditkarte abgelehnt haben, haben Sie eine hochkarätige Firma. Im September 2014 gingen Präsident Barack Obama und First Lady Michelle Obama während einer Reise nach New York City zu einem Treffen der Generalversammlung der Vereinten Nationen zum Abendessen. Als der Präsident versuchte, die Registerkarte abzurufen, wurde seine Kreditkarte abgelehnt.

"Es stellte sich heraus, dass ich es nicht genug nutze. Also dachten sie, es gäbe Betrug, "erinnert sich der Präsident. "Ich habe versucht, der Kellnerin zu erklären, nein, ich glaube wirklich, dass ich meine Rechnungen bezahlt habe."

Ja, sogar der Präsident der Vereinigten Staaten hat seine Kreditkarte abgelehnt. Wenn es einem der mächtigsten Menschen der Welt passieren kann, kann es jedem passieren. Obama konnte darüber lachen, nachdem seine Frau die Rechnung bezahlt hatte, aber für viele von uns kann es eine ernste Angelegenheit sein, eine Kreditkarte abgelehnt zu haben.

Wird meine Kreditkarte abgelehnt, wenn ich in einem anderen Land kaufe?

Hier sind sieben Gründe, warum eine Karte abgelehnt werden sollte und welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um Kreditkartenrückgänge zu verhindern.

1. Ihr Kreditkartenkonto liegt über dem Limit oder überschreitet das Limit

Kreditsachverständiger John Ulzheimer, Präsident der Ulzheimer Gruppe, sagt, dass Sie nicht mehr als Ihr Limit in Rechnung stellen können, es sei denn, Sie haben Ihrem Kreditkartenunternehmen erlaubt, Over-the-Limit-Gebühren zu erheben. Kartenherausgeber haben sich jedoch von überhöhten Gebühren entfernt. Das Verbraucherschutzbüro hat in einem Bericht von 2015 festgestellt, dass diese Gebühren "im Wesentlichen ausgestorben" sind.

Um zu verhindern, dass Ihr Kreditlimit überschritten wird, melden Sie sich bei Ihrem Kartenaussteller für E-Mails oder Textnachrichten an, die Sie benachrichtigen, wenn Sie sich Ihrem Limit nähern.

Andere Optionen umfassen:

  • Fordern Sie eine Erhöhung des Kreditlimits (aber denken Sie daran, dass dies zu einer harten Anfrage führen und Ihre Punktzahl leicht fallen lassen könnte).
  • Überwachen Sie Ihr Kreditkartenkonto, indem Sie sich in Ihr Online-Konto einloggen oder den Aussteller anrufen.
  • Eine zusätzliche Karte für Notfälle beiseite legen.

2. Ihre Karte wird für einen aussergewöhnlichen Kauf verwendet

Wenn ein Kaufversuch mit Ihrer Karte außerhalb Ihres typischen Ausgabenmusters liegt, kann dies dazu führen, dass der Aussteller Ihre Karte ablehnt. Dies soll Betrug verhindern.

Das kann passieren, wenn du auf Reisen bist, besonders wenn du in einem anderen Land bist. Wenn zu viele Einkäufe an Orten getätigt werden, die nicht Ihren normalen Ausgaben entsprechen, wird Ihre Karte möglicherweise abgelehnt, um Sie vor Betrug zu schützen.

Um zu verhindern, dass Ihre Karte abgelehnt wird, wenn Sie nicht zu Hause sind, informieren Sie den Kartenaussteller vor Ihrer Reise, insbesondere wenn Sie in ein anderes Land reisen.

3. Ihr Kreditkartenkonto wurde geschlossen oder gesperrt

Wenn Ihre Karte längere Zeit nicht benutzt wurde, hat der Aussteller möglicherweise Ihr Konto geschlossen und die Karte abgelehnt, sagt Ulzheimer. Es kann Monate oder sogar Jahre dauern, Ihre Karte nicht zu verwenden, damit der Aussteller Ihr Konto schließen kann. Sie können sich an den Kartenaussteller wenden, um zu sehen, ob Ihr Konto reaktiviert werden kann.

Um zu vermeiden, dass Ihre Karte aufgrund von Inaktivität storniert wird, versuchen Sie von Zeit zu Zeit, einen Kauf mit Ihrer Karte zu tätigen, und zahlen Sie das gesamte Guthaben, wenn die Rechnung eingeht.

Ein weiterer Grund, warum ein Kartenaussteller Ihr Konto gesperrt haben könnte, ist laut Ulzheimer, wenn Sie Ihre Kreditkartenrechnung nicht bezahlen. In diesem Fall müssen Sie Ihre Zahlungen nachholen, sagt er. Dann könnte der Aussteller Ihr Konto wiederherstellen.

4. Ihre Kreditkarte wurde möglicherweise in betrügerischer Absicht verwendet

Wenn ein Kartenausgeber denkt, dass ein Betrüger Ihre Karte verwendet hat, wird Ihr Konto normalerweise eingefroren, was bedeutet, dass keine Transaktionen - autorisiert oder nicht autorisiert - ausgeführt werden können. Der Aussteller informiert Sie in der Regel über die verdächtige Aktivität, leitet eine Untersuchung ein und stellt eine Ersatzkarte aus.

In vielen Fällen wird ein Kreditkartenanbieter Sie nicht für einen einzigen Cent verantwortlich machen, wenn eine nicht autorisierte Belastung vorgenommen wird.

5. Sie versuchen, einen großen Kauf zu machen

Sie haben einen 65-Zoll-Flachbildfernseher angeschaut. Nach Monaten des Einkaufens entscheiden Sie sich schließlich, den Sprung zu wagen und es zu kaufen. Die Kreditkarte, die Sie für den Kauf verwenden, wurde jedoch abgelehnt.

Der Herausgeber der Kreditkarte mag den Kauf aufgrund des hohen Preisschilds markiert haben. Ein großer Kauf, wie ein Sofa, ein Diamantring oder ein großes Gerät, kann abgelehnt werden, bis der Kartenausgeber sicherstellen kann, dass Sie derjenige sind, der tatsächlich den teuren Artikel kauft.

6. Ihre Kreditkarte ist abgelaufen

Wenn das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte abgelaufen ist, funktioniert die Karte nicht mehr.

Wenn Sie bereits eine Karte mit einem neuen Ablaufdatum erhalten haben, ersetzen Sie einfach die alte Karte durch die neue Karte. (Möglicherweise müssen Sie die neue Karte aktivieren, bevor Sie sie verwenden.) Wenn Sie keine Ersatzkarte erhalten haben, sollten Sie sich sofort an den Kartenaussteller wenden, um sicherzustellen, dass er nicht verloren gegangen ist oder gestohlen wurde.

7. Sie haben Ihre Daten falsch eingegeben

Wenn Ihre Finger über eine Tastatur fliegen oder auf einen Telefonbildschirm tippen, können Sie leicht Fehler machen. Das ist sicherlich richtig, wenn Sie Informationen für einen Online-Kreditkartenkauf eingeben. Vielleicht ist die Kartennummer um eine Nummer falsch, oder Sie haben Ihre Adresse oder Ihr Geburtsdatum falsch eingegeben.

In jedem Fall können falsche Informationen dazu führen, dass Ihre Kreditkarte abgelehnt wird. Zum Glück ist die Lösung einfach: Entweder die richtigen Daten einstecken oder automatisch gespeicherte Daten aktualisieren.

Eine Kreditkarte kann aus verschiedenen Gründen abgelehnt werden. Aus welchem ​​Grund auch immer, es ist ratsam, sich mit Ihrem Kartenaussteller in Verbindung zu setzen, sobald es auf den Grund kommt. Ein kurzer Anruf genügt. Auf der Rückseite Ihrer Karte finden Sie in der Regel eine gebührenfreie Telefonnummer für den Kundendienst. In anderen Fällen kann es viel länger dauern, die Situation zu lösen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kartenaussteller Ihre neuesten Kontaktinformationen für den Fall hat, dass ein Problem auftritt, wie etwa Betrugsverdacht.

Bild:

AvantCard-Test: Eine solide Starter-Kreditkarte

Bild:

Hilton Honors American Express Kartenbewertung: Hotel belohnt mit.

Bild:

Credit Karma Leitfaden für Kreditkarten

Bild:

Southwest Rapid Rewards® Plus Kreditkarte gegen Southwest Rapid.

Bild:

Credit Karma Leitfaden für kostenlose Ergebnisse

Bild:

3 der besten Kreditkarten Kreditkarten

© 2007-2018 Credit Karma, Inc. Credit Karma ™ ist ein eingetragenes Warenzeichen von Credit Karma, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Produktname, Logo, Marken und andere Marken, auf die in Credit Karma verwiesen wird, sind Eigentum ihrer jeweiligen Markeninhaber. Diese Website kann von Drittanbietern kompensiert werden.

iPhone ist eine Marke von Apple Inc., registriert in den USA und anderen Ländern. App Store ist eine Dienstleistungsmarke von Apple Inc.

Android ist eine Marke von Google Inc.

Das Equifax-Logo ist eine eingetragene Marke von Equifax in den USA und anderen Ländern.

Warum wurde meine Kreditkarte abgelehnt? 4 gemeinsame Gründe

Einer der peinlichsten finanziellen Momente, die wir alle erleben werden, ist, dass unsere Kreditkarte abgelehnt wird. Und irgendwie scheint das immer zu den unpassendsten Momenten zu kommen. Zum Beispiel wenn du im Supermarkt bist und eine lange Reihe von Kunden darauf wartet, dass du aus dem Weg gehst oder wenn du auf ein großes Date hinauskommst und die Kellnerin an den Tisch zurückkehren muss, um dich zu verkünden in der Tat war nicht in der Lage, für Ihre Verabredung zu zahlen. Schändlich!

Die Ablehnung Ihrer Kreditkarte ist im sozialen Sinne sicherlich unangenehm, aber noch beunruhigender ist es, wenn Sie sich nicht sicher sind, warum der Händler Ihre Karte abgelehnt hat. Viele von uns benutzen unsere Kreditkarten als unser primäres Werkzeug, um alltägliche Einkäufe zu tätigen, also ist das Aussperren von Gas oder Lebensmitteln sicher genug, um den Plastikabhängigen unter uns einen Schrecken zu machen.

Es gibt keine Erklärung dafür, warum Kreditkarten abgelehnt werden - in der Tat gibt es viele. Aber wenn Ihre Karte abgelehnt wurde und Sie sich nicht sicher sind, warum, liegt das wahrscheinlich an einem der folgenden vier Gründe:

1. Sie haben einen "verdächtigen" Kauf getätigt

Kreditkartenunternehmen haben es verstanden, betrügerische Einkäufe mit Ihrer Karte zu erkennen. oft sind sie in der Lage, eine ruchlose Ladung aufzudecken, bevor Sie können. Das Netz, das sie für die Kreditkriminellen aufbringen, ist jedoch sehr breit - manchmal zu weit. Gelegentlich wird Ihre Kreditkartenfirma fälschlicherweise eine berechtigte Gebühr (eine, die Sie getätigt haben) als betrügerischen Kauf bezeichnen und Ihre Fähigkeit, die Karte zu benutzen, vorübergehend einstellen. Natürlich denken sie, dass sie einen Dieb aufhalten, aber in Wirklichkeit trägst du die Hauptlast ihrer Übereifrigkeit.

Aber keine Sorge: Dieses Missverständnis wird normalerweise durch einen Anruf bei der Kreditkartenfirma geklärt, um zu überprüfen, ob Ihre Karte tatsächlich kompromittiert wurde.

2. Sie haben Ihr Kreditlimit erreicht

Einer der einfachsten Gründe, warum Ihre Kreditkarte abgelehnt werden könnte, ist, dass Sie das Kreditlimit auf der Karte erreicht haben, die von Ihrem Kartenaussteller festgelegt wurde, und das Unternehmen lässt Sie einfach kein Geld mehr ausleihen, bis Sie es getätigt haben eine Zahlung. Das Ausstrecken Ihrer Kreditkarte behindert Ihre Fähigkeit, Einkäufe zu tätigen, aber es ist auch schlechte Nachrichten für Ihre Kredit-Score. Im Allgemeinen ist es am besten, 30% des verfügbaren Guthabens, das Ihnen auf jeder Karte gutgeschrieben wurde, nicht zu überschreiten. Wenn Ihre Kreditkarte also ausgereizt ist, haben Sie diese Richtlinie weit übertroffen.

Um Ihre Karte wieder benutzen zu können - und damit Ihre Kreditwürdigkeit nicht sinkt - müssen Sie sofort eine saftige Zahlung leisten.

3. Ihre Karte wurde von einem Hotel oder einer Mietwagenfirma gesperrt

Wenn keines der oben genannten Szenarien für den Verlust Ihrer Kreditkarte verantwortlich gemacht werden kann, denken Sie an die Orte, an denen Sie Ihre Karte zuletzt verwendet haben. Wenn Sie mit Ihrer Karte einen Hotelaufenthalt oder einen Mietwagen bezahlt haben, könnte eines dieser Unternehmen der Schuldige sein.

Hotels und Mietwagenfirmen geben häufig "Holds" auf der Kreditkarte eines Kunden aus, wenn der Abdruck der Karte anfänglich genommen wird. Dies stellt sicher, dass der Kunde genügend Kredit zur Verfügung hat, um die Autovermietung oder das Hotelzimmer bezahlen zu können, wenn die Endgebühren erhoben werden. Also, wenn Sie kürzlich in einem Hotel geblieben sind oder ein Auto gemietet haben, rufen Sie Ihre Kreditkartenfirma an und sehen Sie, ob ein längerer Aufenthalt die Ursache dafür ist, dass Ihre Kreditkarte im Zahlungs-Fegefeuer steckt.

4. Ihre Karte wurde einer potenziellen Bedrohung ausgesetzt

Auch hier haben Kreditkartenunternehmen sehr viel Erfahrung mit möglichen Identitätsdiebstählen gesammelt. Wenn also die Möglichkeit besteht, dass Ihre Karte einer Bedrohung ausgesetzt war, könnte Ihre Karte vorübergehend unbrauchbar werden. Wenn Sie etwas online auf einer Website gekauft haben, die nicht sicher war, oder Ihre Karte in einem Geschäft verwendet haben, das Gegenstand eines Kreditkartenabschöpfungsschemas gewesen sein könnte, wird Ihre Kreditkartenfirma alle Anstrengungen unternehmen, um die Verwendung Ihrer Karte zu verhindern für nicht autorisierte Käufe - einschließlich Herunterfahren der Karte.

Wenn Ihre Karte abgelehnt wurde und Sie nicht wissen, warum, wenden Sie sich an Ihre Kreditkartengesellschaft - es besteht eine gute Chance, dass Sie versuchen, Sie vor Betrug zu schützen.

Es gibt viele mögliche Gründe, warum Ihre Kreditkarte abgelehnt worden sein könnte, also stellen Sie sicher, dass Sie sofort Nachforschungen anstellen. Überprüfen Sie Ihr Kreditlimit und rufen Sie Ihre Kreditkartenfirma an; Sie werden wahrscheinlich die Antwort aufdecken - und in der Lage sein, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen - schneller als Sie denken!

Warum wurde meine Kreditkarte abgelehnt?

Ein Fehler beim Kaufversuch kann auf eine Reihe kleinerer Probleme zurückzuführen sein. Dies sind die häufigsten Gründe für einen Fehler.

Die Bank wird die Gebühr ablehnen, wenn die von Ihnen eingegebenen Adressinformationen nicht mit den gespeicherten Daten übereinstimmen. Bist du in den letzten Jahren umgezogen? Bist du im Urlaub oder im Militär? Sie müssen Ihre feste Adresse verwenden und sicherstellen, dass Ihre Bank dieselbe permanente Adresse hat.

Tipp: Es ist deine Postleitzahl.

Falscher CVV2 Sicherheitscode

Die Bank wird die Gebühr ablehnen, wenn der von Ihnen eingegebene CVV2 (von der Rückseite der Karte) nicht mit dem übereinstimmt, was sie gespeichert haben. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie diese 3- oder 4-stellige Nummer korrekt eingeben.

Bitte beachten Sie, dass mehrere fehlgeschlagene Versuche für inkorrekten CVV2-Code dazu führen können, dass die Bank Ihre Karte vorübergehend festhält.

Eine "Nicht ehren" -Blockierung auf einer Kreditkarte

Wenn Ihre Bank einer bestimmten Gebühr oder einem Händler nicht vertraut, werden sie die Gebühr nicht übernehmen und die Transaktion blockieren. Sie müssen sich an die Telefonnummer des Kundendienstes wenden, damit Ihre Bank dies prüfen kann. Diese Nummer finden Sie auf der Rückseite der Kreditkarte. Wenn Sie einfach einen Bankangestellten fragen, wissen sie vielleicht nicht, ob sie nach dieser Art von Block suchen sollen, und können sie möglicherweise nicht entfernen.

Sobald Ihre Bank bestätigt hat, dass der Do Not Honour-Block entfernt wurde, müssen Sie den Kauf erneut versuchen.

Zu wenig Guthaben oder Bankkonto halten

Transaktionen werden abgelehnt, wenn nicht genügend Guthaben auf der Bank vorhanden ist, zu wenig Guthaben auf der Kreditkarte verfügbar ist oder wenn das Konto aus Sicherheitsgründen gesperrt wurde. Wenn Sie gerade Geld auf Ihr Konto eingezahlt haben, wenden Sie sich bitte an die Bank, um zu sehen, ob dieses Geld verfügbar ist. Möglicherweise müssen Sie warten, bis die Mittel verfügbar sind, um sich für die Mitgliedschaft anzumelden.

Wenn das Land, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos ausgewählt haben, nicht mit der Währung übereinstimmt, die für Ihre Zahlungsmethode festgelegt wurde oder wo Sie sich gerade befinden, erhalten Sie ebenfalls eine Fehlermeldung. Wenden Sie sich an den Kundendienst, um diesen Fehler zu beheben.

Warum sehe ich Gebühren, wenn die Karte abgelehnt wurde?

Die Gebühren, die Sie sehen, sind nur Vorberechtigungen und werden nicht abgeschlossen. Abgelehnte Vorautorisierungen werden von der Bank zurückgestellt, verschwinden aber normalerweise innerhalb von 72-96 Stunden.

Bitte beachten Sie, dass Prepaid-Kreditkarten als Betrugspräventionsmaßnahme länger als 96 Stunden aufbewahrt werden können.

Kreditkarte abgelehnt? Acht mögliche Gründe.

Zu verstehen, warum Ihre Kreditkarte abgelehnt wurde, ist der erste Schritt, um zu verhindern, dass es erneut passiert. Geldmangel, internationale Einkäufe oder einfach eine abgelaufene Karte könnten dafür verantwortlich sein.

Von Caroline Thompson, Brad's Deals 11. Mai 2015

Die englische Sprache hat sieben Wörter, die, wenn sie zusammen gesprochen werden, fast immer den Tag der Person auf der empfangenden Seite von ihnen ruinieren werden. Dieser schicksalhafte Satz? "Es tut mir leid, Ihre Karte wurde abgelehnt."

Es kann ohne Vorwarnung passieren. Vielleicht bist du bei Starbucks, bereit, deinen Morgenkaffee oder bei Best Buy zu genießen, um das perfekte Weihnachtsgeschenk für deinen Ehemann zu kaufen. Egal, in welcher Situation, wenn der Angestellte Ihnen Ihre Kreditkarte mit einem zitternden Kopf und einem entschuldigenden Lächeln zurückgibt, ist dieses sinkende Gefühl in Ihrem Magen universell.

Zu verstehen, warum Ihre Karte abgelehnt wurde, ist der erste Schritt, um zu verhindern, dass es erneut passiert. Ich habe die Finanzexperten hier bei Brad's Deals befragt und mir eine Liste der acht häufigsten Gründe für die Ablehnung einer Kreditkarte zusammengestellt:

1. Ihnen fehlt das Geld oder Sie haben Ihr Kreditlimit erreicht.

Die einfachste Erklärung für eine abgelehnte Kreditkarte ist ein Mangel an Geldmitteln. Die meisten Kreditkartenunternehmen erlauben Ihnen nicht, Einkäufe zu tätigen, die Sie über Ihr Kreditlimit hinaus drängen. Wenn Sie also Ihre Kreditkartenabrechnungen nicht genau beachtet haben oder innerhalb kurzer Zeit keine signifikante Zahlung getätigt haben, wird diese Höchstgrenze erreicht kann schneller kommen als erwartet.

Dies ist auch ein Problem für Debitkartenbenutzer, insbesondere wenn Sie auf Ihrem Girokonto Überziehungsschutz aktiviert haben. Es könnte besser sein, wenn Ihre Debitkarte abgelehnt wird, als Ihr Konto zu überziehen und die hohen Überziehungsgebühren zu bezahlen, die von Ihrer Bank verlangt werden, es ist immer noch eine peinliche Unannehmlichkeit.

Vermeiden Sie aus diesem Grund abgelehnt werden sollte einfach genug sein: einfach halten Sie Ihre Finanzen besser im Auge behalten. Indem du jeden Monat deine Kreditkarte komplett auszahlst, kannst du dir einen Kredit aufbauen und gleichzeitig verhindern, dass Überraschungskarten verloren gehen. Wenn Sie dies nicht tun können, versuchen Sie es regelmäßig mit Ihrer Kreditkartenabrechnung oder Ihrem Bankguthaben, bevor Sie etwas kaufen. Wenn Sie das Geld nicht haben, können Sie den Kauf nicht machen - so einfach ist das.

Selbst wenn Sie Ihr Kreditlimit noch nicht erreicht haben, kann Ihre Kreditkartenfirma, wenn Sie einige Zahlungen auf Ihrer Karte verpasst haben, einen straffälligen Stempel auf Ihr Konto setzen und Sie daran hindern, mehr auszugeben, bis Sie zahlen. Wenn Sie wirklich gute Kredit haben, kann der Kartenausgeber Ihnen etwas Spielraum geben und Sie mehrere Zahlungen verpassen, bevor sie Sie abschneiden, aber wenn Ihre Kreditauskunft mit Überschreitungen getrübt ist, werden sie wahrscheinlich nach nur einem oder einem aufhören zwei verpasste Zahlungen.

Ein delinquentes Konto kann wirklich eine Zahl auf Ihrem Guthaben haben. Wenn Ihre Karte aus diesem Grund abgelehnt wird, sollte das Problem behoben werden. Begleichen Sie Ihr delinquentes Guthaben SOFORT oder nehmen Sie in Zukunft ernsthafte Kreditprobleme in Kauf.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kreditkartenfirma anrufen, bevor Sie eine große Reise machen!

Um zu verhindern, dass Sie Opfer von Identitätsdiebstahl werden, überwachen die meisten Banken und Kreditkartenunternehmen Ihre Ausgabenmuster und Standorte, um sicherzustellen, dass Sie diejenige sind, die Ihre Karte verwendet. Wenn sie feststellen, dass Einkäufe getätigt werden, die nicht zur Rechnung passen, können sie Ihr Konto einfrieren. Während das hilfreich ist, wenn jemand in Minneapolis Ihren Geldbeutel stiehlt und am nächsten Tag versucht, $ 500 bei einem Target in Chicago auszugeben, kann es bei Reisen oder großen Einkäufen zu einem großen Ärger kommen.

Wenn Sie also in Boston leben, aber in Kalifornien Urlaub machen möchten, rufen Sie Ihre Bank oder Ihre Kreditkartenfirma an, bevor Sie ins Flugzeug steigen. Sie werden die Tatsache notieren, dass Sie den Staat verlassen, und grünes Licht für alle Einkäufe, die Sie während Ihres Aufenthalts tätigen (natürlich innerhalb Ihres Kreditlimits). Das Gleiche gilt für große Einkäufe, wie einen Fernseher, eine Anzahlung auf ein Auto, etc. Wenn Sie planen, etwas teuer zu kaufen, was Sie normalerweise nicht kaufen würden, lassen Sie Ihre Kreditkartenfirma und Bank im Voraus wissen, nur für den Fall. Sie werden Ihren Account in jedem Fall nicht einfrieren, aber es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen, als Ihre Karte abzulehnen, während Sie versuchen, etwas zu kaufen, was Sie wirklich wollen oder brauchen.

4. Sie machen einen internationalen Einkauf.

Online-Einkäufe bei einem ausländischen Unternehmen sind eine weitere Möglichkeit, den Betrugsalarm Ihrer Bank oder Ihres Kreditkartenunternehmens aufzuheben. Es mag zwar langwierig sein, aber es ist wahrscheinlich Ihre beste Entscheidung, wenn Sie Ihrer Kreditkartengesellschaft einen Hinweis geben, bevor Sie eine ausländische Transaktion vornehmen. Und stellen Sie sicher, dass Sie im Ausland Websites überprüfen, um sicherzustellen, dass sie legitim sind, bevor Sie etwas von ihnen kaufen - Online-Shopping kann eine wahre Landmine des Identitätsdiebstahls sein, die nur darauf wartet, passieren, also stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie bekommen, bevor Sie geben Ihre Kreditkartennummer aus.

5. Ihr Konto ist gesperrt.

Viele Unternehmen, wie Autovermietungen und Hotels, werden bei der Buchung auf Ihr Konto zugreifen, was manchmal bis zu ein paar hundert Dollar betragen kann. Während Sie dieses Geld zurückbekommen (wenn Sie das Auto ohne Beulen zurückgeben oder auschecken, ohne Ihr Hotelzimmer irreparabel beschädigt zu haben), könnten Sie, wenn Sie sich bei der Reservierung in der Nähe Ihres Kreditlimits befinden, die Genehmigung zurückhalten Sie übertrieben, und Ihre Kreditkarte abgelehnt werden.

Es ist eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie genügend Guthaben zur Verfügung haben, bevor Sie einen Kauf oder eine Reservierung bei einer Firma tätigen, die Ihr Konto in den Griff bekommt, und Sie sollten immer fragen und notieren, wie hoch der Hold sein wird und Wie lange wird es dauern, damit Sie nicht einen überraschenden Rückgang bekommen.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Kreditkarte erhalten, kann das Ablaufdatum wie eine lange Zeit in der Zukunft erscheinen. Die meisten Karten laufen normalerweise zwei bis drei Jahre ab dem Tag ab, an dem sie ausgegeben wurden, aber wenn Sie nicht aufpassen, können sich diese Ablaufdaten wirklich an Sie räkeln. Wenn Sie versuchen, eine Karte zu verwenden, die abgelaufen ist, wird sie abgelehnt. Einige Kreditkartenunternehmen bleiben auf dem neuesten Stand und senden Ihnen eine neue Karte per Post, bevor Ihre alte abläuft, aber andere erwarten, dass Sie Ihr Konto selbst aktualisieren.

Um zu vermeiden, dass Ihre Karte abgelehnt wird, weil sie abgelaufen ist, vergewissern Sie sich, dass Sie über die Ablaufdaten aller Ihrer Kredit- und Debitkarten informiert sind. Wenn sie fast aufgebraucht sind, rufen Sie Ihren Kartenaussteller an und fragen Sie nach einem neuen. So einfach ist das.

7. Sie haben einen Tippfehler auf ein Online-Formular gemacht.

Ich habe gestern versucht, das Mittagessen online zu bestellen, und meine Debitkarte wurde abgelehnt. Eine Minute lang machte ich mir Sorgen, aber dann fiel mir ein, dass ich kürzlich umgezogen war und meine Adresse auf dem Konto meiner Karte aktualisiert hatte. Beim Ausfüllen des Online-Formulars habe ich aus Gewohnheit meine alte Postleitzahl eingegeben, nicht die neue, die tatsächlich meinem Konto beigefügt war. Dies ist ein einfacher Fehler, auch wenn Sie Ihre Adresse nicht kürzlich geändert haben. Unvorsichtige Tippfehler oder sogar zusätzliche Leerzeichen im Adressfeld können dazu führen, dass Ihre Karte abgelehnt wird. Wenn Sie also das nächste Mal online einkaufen, vergewissern Sie sich, dass alle Angaben korrekt sind, bevor Sie auf die Schaltfläche "Bestellen" klicken.

8. Ihre Bank- oder Kreditkartenfirma hat technische Probleme.

Leider haben Banken und Kreditkartenunternehmen gelegentlich technische Probleme, die den Kartenservice ihrer Kunden in einem bestimmten Bereich oder sogar auf der ganzen Welt unterbrechen. Wenn das passiert, gibt es wirklich nichts, was Sie tun können, außer es abzuwarten. Die meisten Banken und Kartenherausgeber nehmen dieses Problem sehr ernst und werden es schnell beheben, aber in der Zwischenzeit werden Sie mit den betroffenen Karten nicht mehr einkaufen können. Der beste Weg, sich auf Situationen wie diesen (und alle anderen auf dieser Liste) vorzubereiten, ist die Sicherung - sei es Bargeld, eine andere Karte oder ein Scheckbuch - Sie sollten immer ein paar verschiedene Zahlungsmöglichkeiten haben damit du nicht in einer klebrigen Situation steckst.

Wurde Ihre Kreditkarte jemals abgelehnt? Wie bist du damit umgegangen?

Der Christian Science Monitor hat eine heterogene Gruppe der besten Blogger für persönliche Finanzen zusammengestellt. Unsere Gastblogger sind nicht angestellt oder geleitet vom Monitor und die geäußerten Ansichten sind die der Blogger, ebenso wie die Verantwortung für den Inhalt ihrer Blogs. Um uns über einen Blogger zu kontaktieren, Klick hier. Um einen Kommentar zu einem Gastblog hinzuzufügen oder anzusehen, gehen Sie bitte zur eigenen Seite des Bloggers, indem Sie auf den Link im obigen Blogbeschreibungsfeld klicken.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

− 5 = 3

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map