Mit Studentendarlehen, um Kreditkartenschulden abzuzahlen

Verwenden eines persönlichen Darlehens zum Auszahlen von Kreditkarten

Verstehen Sie die wichtigsten Kompromisse, wenn Sie Kreditkarten-Schulden mit einem persönlichen Darlehen abzahlen.

Mit einem persönlichen Kredit, um Kreditkarten abzuzahlen ist nur eine Option, die Sie für Do-it-yourself Schuldenkonsolidierung verwenden können. Es ermöglicht Ihnen, alle Ihre hohen Kreditkarten-Guthaben in eine Zahlung zu einem niedrigen Satz zu rollen. Dies funktioniert jedoch nur dann als eine effektive Schuldenlösung, wenn Sie drei Schlüsselkriterien erfüllen.

# 1: Haben Sie eine ausreichend hohe Kreditwürdigkeit, um sich für einen guten Preis zu qualifizieren?

Dies ist der wichtigste Faktor bei der Bestimmung, wie effektiv Sie mit dieser Schuldenlösung sein können. Um sich für den Zinssatz zu qualifizieren, den Sie für das Konsolidierungsdarlehen benötigen, benötigen Sie eine hohe Kreditwürdigkeit. Andernfalls werden Sie entweder nicht für das Darlehen genehmigt oder der Preis wird zu hoch sein, um die gewünschte Leistung zu bieten.

Sie möchten die niedrigste Rate, die möglich ist, also je höher Ihre Kredit-Score desto effektiver diese Lösung sein wird. Sie möchten höchstens einen Zinssatz von weniger als 10 Prozent. Alles in der 4-7% -Bereich ist am besten. Dies bedeutet auch, dass Konsolidierungskredite weniger effektiv werden, wenn die Federal Reserve ihren Leitzins erhöht. Der ideale Zeitpunkt für einen Konsolidierungskredit ist, wenn die Zinsen niedrig sind. Aber auch wenn die Zinsen steigen, sollten Sie immer noch in der Lage sein, einen guten Kredit mit einem guten Kredit-Score zu erhalten.

Also, wenn Sie keinen guten Kredit haben, müssen Sie sich vielleicht woanders um Schuldenerlass finden.

Wie viel Geld würden Sie sparen, wenn Sie $ 10.000 in Kreditkarten-Schulden bei 15% APR mit einem 60-Monats-Privatkredit bei 5% APR konsolidieren?

Bei einem Mindestzahlungsplan würden Sie über 424 Monate insgesamt 15.851 USD an Zinsgebühren zahlen. Die monatlichen Zahlungen würden bei ungefähr $ 200 pro Monat beginnen und im Laufe der Zeit abnehmen. Mit dem Darlehen würden Sie feste Zahlungen von $ 188,71 für 60 Monate leisten, für Gesamtzinsen von nur $ 1.322,74

# 2: Können Sie sich die monatlichen Zahlungen mit einer Laufzeit von 5 Jahren oder weniger leisten?

Je länger es dauert, um Ihre Schulden abzuzahlen, desto mehr Monate muss der Kreditgeber Zinsen verlangen. Mit anderen Worten, je länger die Laufzeit Ihres Darlehens ist, desto höher sind die Gesamtkosten für Sie. Im Allgemeinen sagen Schuldenbeseitigungsexperten, dass eine Kreditkartenschuldentilgungsstrategie fünf Jahre oder weniger dauern sollte.

Eine kürzere Frist bedeutet jedoch höhere monatliche Zahlungen. Die Zahlungen für ein 5-Jahres-Darlehen (60 Zahlungen) sind höher als ein 7-Jahres-Darlehen (84 Zahlungen). Überprüfen Sie Ihr Budget sorgfältig, um zu sehen, ob Sie die Zahlungen mit einer Laufzeit von weniger als fünf Jahren leisten können.

Mehr als das und Sie erhöhen Ihre Gesamtkosten zu viel - es ist einfach nicht Ihren Aufwand zur Konsolidierung wert. Darüber hinaus wird ein Tilgungsplan, der länger als fünf Jahre dauert, erschöpfend sein. Versuchen zu vermeiden, Ihre Kreditkarten so lange zu verwenden, während Sie die Schulden beseitigen, wird hart sein. Und wenn Sie wieder aufladen, bevor Sie den Kredit abbezahlen, können Sie in einer schlechteren Situation landen. Was uns zu ... führt

# 3: Haben Sie die Disziplin, die Verwendung Ihrer Karten nach der Konsolidierung zu vermeiden?

Eine der häufigsten Fallstricke bei der Schuldenkonsolidierung ist, dass Sie wieder Ausgaben beginnen, bevor Sie Ihre Schulden beseitigen. Wenn Ihre Kreditkarten-Guthaben hoch sind, hält es Sie oft davon ab, neue Gebühren zu erheben. Sie möchten nicht zu Ihren Schulden hinzufügen.

Wenn Sie jedoch einen persönlichen Kredit verwenden, um Kreditkarten zu konsolidieren, erhalten Sie einen falschen Eindruck von finanzieller Stabilität. Ihre Karten haben alle keine Salden, daher kann es verlockend sein, wieder Gebühren zu erheben. In der Zwischenzeit haben Sie immer noch das Darlehen zu zahlen. Während Sie die Darlehenszahlungen ohne Ihre Kreditkartenrechnungen leisten können, könnte beides problematisch sein.

Dies ist der Hauptgrund, warum die Leute sich neu konsolidieren. Sie fangen wieder zu früh an zu zahlen und ihre Rechnungen häufen sich, um über das hinauszugehen, was sie sich leisten können. Sie müssen dies vermeiden, um einen persönlichen Konsolidierungskredit effektiv zu verwenden.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine Entlastungsoption - ein Schuldenmanagement-Programm - diese Situation verhindert. Sobald Sie sich angemeldet haben, sperren Ihre Gläubiger Ihre Konten und Sie können erst nach Abschluss des Programms neue Konten beantragen. Dies hilft Ihnen, den Weg zu gehen, um Ihre Schulden zu beseitigen, auch wenn es schwer ist, Ihre Karten zuerst aufzugeben.

Ohne diese Sicherheitsmaßnahme liegt es an Ihnen, die Kartennutzung aufzugeben, bis Sie die Kontrolle über Ihre Schulden haben.

Bezahlen Kreditkartenschulden mit einem persönlichen Darlehen gegenüber einem Home-Equity-Darlehen

Ein persönlicher Kredit ist nicht die einzige Kreditoption für Kreditkarten-Schuldenerlass. Die Leute können Ihnen sagen, dass Sie einfach einen Home-Equity-Kredit verwenden. Aber in den meisten Fällen liegen diese Leute falsch. Hier ist der Grund…

Ein Eigenheimkredit erhöht Ihr Risiko

Ein Eigenheimkredit ist ein gesichertes Darlehen. Sie verwenden Ihr Haus als Sicherheit, um die benötigten Mittel zu erhalten. Grundsätzlich können Sie Eigenkapital in Ihrem Haus auszahlen, das Sie für alles verwenden können, was Sie brauchen. In diesem Fall liquidieren Sie Eigenkapital, um Kreditkarten abzubezahlen.

Das Problem dabei ist, dass Sie unbesicherte Schulden effektiv in besicherte Schulden konvertieren. Kreditkarten sind in der Regel ungesichert. Das bedeutet, dass keine Sicherheiten vorhanden sind, um den Kreditgeber im Falle eines Zahlungsausfalls zu schützen. So weit wie die Schuldeneintreiber drohen können, können sie Ihr Eigentum nicht ohne Gerichtsbeschluss nehmen. Sie müssen Sie vor einem Zivilgericht verklagen, um ihr Geld zurückzubekommen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie auf Ihre home-Equity-Darlehen Zahlungen zurückfallen, wird der Kreditgeber eine Zwangsvollstreckung Aktion starten. Wenn Sie nicht aufholen, können Sie Ihr Zuhause verlieren. Das erhöhte Risiko ist in der Regel nicht wert, nur um Ihre Kreditkarten abzubezahlen. Selbst wenn Sie sich die Zahlungen jetzt leisten können, was passiert, wenn Sie Ihren Job verlieren?

Dies macht einen ungesicherten persönlichen Kredit eine viel bessere Option. Unbesicherte Schulden bleiben ungesichert und Sie sind nie in Gefahr.

Tatsache: Vor dem Crash und direkt danach von 1999-2010 wurden 26% der HELOCs (home equity line of credit) zur Auszahlung von Kreditkarten verwendet

Sollte ich meine Kreditkartenschulden mit überschüssigen Studentendarlehen auszahlen?

Wenn Sie ein Student auf einem engen Einkommen sind, wissen Sie, dass jeder Cent zählt, und Bargeld freizugeben ist von größter Bedeutung. Als solche könnten Sie versucht, Ihre Stint auf der Kreditkarte Mindestzahlung Hamsterrad zu beenden, indem Sie Ihre Verbraucherschulden mit überzähligen Studentendarlehen zahlen. Aber bevor Sie es tun, lesen Sie weiter für die möglichen Probleme mit diesem Plan.

Dies könnte einen Verstoß gegen Ihren Darlehensvertrag darstellen

Studiendarlehen sind für die Bezahlung Ihrer Studiengebühren und Studiengebühren sowie für die anderen Kosten für die Teilnahme am College gedacht. Dazu können notwendige Lebenshaltungskosten gehören - wie Transport, Unterkunft und Verpflegung sowie sonstige persönliche Ausgaben. Und während persönliche Ausgaben für verschiedene Personen unterschiedlich definiert werden können, würden die Urlaubs- oder Barregister, die Sie auf Ihrer Kreditkarte geführt haben, wahrscheinlich nicht nach den Definitionen der meisten Leute zählen. Daher sollten Sie dieses Geld nicht dazu verwenden, Ihre Kreditkarte abzubezahlen.

Verstehen Sie, dass diese Regeln nicht gut durchgesetzt werden, also können Sie Ihre Kreditkarte wahrscheinlich mit Studienkrediten ohne Folgen abzahlen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass dies eine Verletzung Ihrer Darlehensvereinbarung sein könnte, und Sie könnten von Ihrem Kreditvermittler für eine falsche Kreditnutzung verfolgt werden.

Studienkredite sind nicht konkursfähig

Im Gegensatz zu Kreditkartenschulden sind Darlehen für Studentenkredite (in fast allen Fällen) nicht konkursfähig. Das heißt, wenn Sie nach dem Abschluss für längere Zeit arbeitslos oder unterbeschäftigt bleiben, sind Ihre Möglichkeiten zur Reduzierung Ihrer Schulden begrenzt. Natürlich können Sie diese Kredite aufschieben, bis Sie ein angemessenes Einkommen haben, aber das wird nicht verhindern, dass der Ansturm von Krediten für Studentenkredite auf ein Gleichgewicht steigt, das jeden Monat wächst. Die Regierung bietet verschiedene Rückzahlungsoptionen für Kreditnehmer, die Schwierigkeiten haben, mit Zahlungen Schritt zu halten, also stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Plan sind, der Ihrem Budget am besten entspricht.

Schulden zu verschieben ist nicht dasselbe wie Schulden abzuzahlen

Mathematisch gesehen ist es sinnvoll, die Verschuldung von einer hochverzinslichen Finanzierung in eine zinsgünstige zu verlagern. Und die Nerds lieben Mathe! Es macht jedoch keinen Sinn, die Schulden abzurechnen und die Zinsen für die kommenden Jahre zu akkumulieren, ohne dass die Möglichkeit eines Konkurses für diejenigen besteht, die sich in einer sehr engen Position befinden. Aber es gibt auch die Chance, dass Sie Ihre Kredite sofort auszahlen und dass niedrige Zinsen Ihnen Geld sparen! Lassen Sie uns zwei Szenarien untersuchen.

Szenario 1: Ihr Studentendarlehensguthaben ist niedrig und Sie erhalten einen Job direkt nach dem College und zahlen Ihre Kredite innerhalb eines Jahres ab. In diesem Szenario werden Sie durch die Zahlung von Kreditkartenschulden mit Studentendarlehen die Nase vorn haben.

Szenario 2: Sie haben Ihre Kreditkartenschulden mit Studentendarlehen abgegolten und dann mehr Konsumentenschulden aufgebaut. Schließlich können Sie einfach überschüssige Studentendarlehen verwenden, um es zu bezahlen und später mit den Krediten fertig zu werden. Dann bekommst du nach deinem Abschluss keine Arbeit in deinem Bereich und du wirst unterbeschäftigt, wenn du einen Mindestlohn bezahlst. In diesem Szenario sind Sie wahrscheinlich nicht in der Lage, die Mindestzahlungen für Ihre Darlehen zu leisten, die viel höher sind, weil Sie die überschüssigen Darlehen verwendet haben, um Ihre Kreditkartenschulden abzuzahlen.

Sie sehen also, dass hier ein gewisses Risiko besteht. Wenn Sie damit vertraut sind, denken Sie daran, dass Sie keine Konkurs anmelden können und überprüfen Sie Ihre Zustimmung, um sicherzustellen, dass Ihre Zahlungen legal sind. Wenn Sie risikoscheu sind, zahlen Sie Ihre Kreditkartenschulden nicht mit Studiendarlehen ab.

Hartnäckige Liebe kommt auf Sie zu: Sie müssen Ihre Konsumentenschulden abzahlen - wenn Sie sie ablegen, ändert sich das nicht. Wenn Sie eine Zinsentlastung benötigen oder benötigen, ist es eine bessere Idee, eine Balance-Transfer-Kreditkarte zu bekommen und diese zu bezahlen, bevor die Einführungszeit von 0% endet. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Schulden abzuzahlen - unabhängig vom Zinssatz -, müssen Sie Ihr Einkommen erhöhen und / oder Ihre Ausgaben senken.

Endeffekt: Obwohl es in der Regel mit einem niedrigeren Zinssatz kommt, ist die Verwendung eines Studentendarlehens, um Ihre Kreditkartenschulden abzuzahlen möglicherweise nicht die beste Idee. Es könnte eine Verletzung Ihres Darlehensvertrags sein, Studentendarlehen sind nicht bankrott, und das Verschieben von Schulden von einem Ort zum anderen ist nicht dasselbe wie ein echter Fortschritt. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Kreditkartenschulden abzubezahlen, ziehen Sie eine Guthabenkarte in Betracht und erhöhen Sie gleichzeitig die Differenz zwischen Ihren Einnahmen und Ausgaben, indem Sie mehr ausgeben und / oder weniger ausgeben.

Studentendarlehen verwenden, um Kreditkartenschulden abzuzahlen?

Auch sollten Sie verstehen, dass normalerweise das Finanzhilfe-Geld, das Sie erhalten, Ausgaben für das Jahr, sagen wir 2007-2008, bezahlen soll. Im Allgemeinen teilen Colleges das akzeptierte Geld in zwei Teile. Anstatt also 12.000 auf einmal zu bekommen, erhalten Sie 6.000 des Geldes. Dies bedeutet, dass 2.000 für Ihre Studiengebühren und 2.000 für Ihren Ehemann und dann 2.000 für Ihre Lebenshaltungskosten bezahlt werden. Sie erhalten die restlichen 6.000, sobald Sie sich für das nächste Semester eingeschrieben haben.

Das Geld wird direkt an Sie gesendet, und Sie können es für alles verwenden, was Sie wollen. Viel Glück.

Kreditkartenschulden mit Student Loans auszahlen

Sollten Sie Kreditkartenschulden mit Ihrem überschüssigen Studentendarlehen Geld auszahlen? Sie können sich in jedem beliebigen Semester mehr als die Kosten für Unterricht, Unterkunft, Verpflegung und Lehrbücher ausleihen.

Da Studenten Darlehen Zinssätze sind oft viel niedriger als die für Kreditkarten, könnte es verlockend sein, Ihre Bilanzen in die kostengünstigere Option zu konsolidieren.

Finanzielle Entscheidungen sind selten einfach. Diese Taktik hat klare Vor- und Nachteile. Eine Überweisung kann Ihre Schuldenerleichterungsoption nach Ihrem Abschluss einschränken und Sie anfällig für die erneute Anreicherung neuer revolvierender Salden machen. Darüber hinaus können Sie niedrigere Zinssätze mit längeren Rückzahlungsfristen ausgleichen.

Nachteile der Übertragung von Schulden auf Studentendarlehen

Wir sollten uns zuerst die negativen Aspekte der Übertragung von Kreditkartenschulden mit Hilfe von Studiendarlehen ansehen. Dies ist ein sehr riskantes Angebot für viele junge Erwachsene. Es ist sehr einfach, schlechte Entscheidungen zu treffen, die nach Ihrem Abschluss für Jahre nach Ihrem Abschluss wirklich schädlich sein können.

Wenn Sie diesen Weg einschlagen, können Sie Ihre Schuldenerleichterungen einschränken, versteckte Transaktionsgebühren entstehen lassen und sich auf Fehler einstellen.

Haben Sie Anspruch auf Schuldenerlass? Wenn Sie auf Ihren revolvierenden Konten mehr als 10.000 € schulden, sollten Sie diese Option zuerst erkunden.

Wenn Sie Ihre Kreditkartenschulden abzahlen, indem Sie sie auf Ihre Studienkredite übertragen, können Sie wichtige gesetzliche Rechte einbüßen, um den Geldbetrag zu reduzieren, den Sie nach Ihrem Abschluss schulden. Konkursgesetze funktionieren für jeden Kontotyp unterschiedlich.

Sie können möglicherweise Ihre Kreditkartenschulden durch Konkursgericht entladen oder neu strukturieren. Kapitel 7 erlaubt Ihnen möglicherweise, alles zu entschuldigen, was Sie schulden. In Kapitel 13 können Sie Ihre Verpflichtungen neu strukturieren und Ihre monatlichen Mindestbeträge senken. Banken werden häufig einer Vergleichsvereinbarung zustimmen, wohl wissend, dass Kreditnehmer diese Option haben.

Mit Absicht sind Studienkredite bei Insolvenz viel schwieriger zu entlasten. Um sich zu qualifizieren, müssen Sie zeigen, dass Ihre Verpflichtung "Ihnen und Ihren Angehörigen eine unbillige Härte auferlegen wird". Dies ist ein viel schwieriger zu erfüllender Standard.

Überspringen Sie nicht die Studienkreditgebühr, wenn Sie Ihre Kreditkartenschulden abbezahlen. Der Urheber zieht eine Vorabgebühr ab, die den tatsächlich ausgezahlten Betrag reduziert.

Regierungsverantwortliche können eine Emissionsgebühr von ca. 1% erheben. Anstatt den Hauptbetrag von 3.750 $ für das Herbstsemester Ihres Juniorjahres zu erhalten, könnten Sie nur 3.711 $ aus der Transaktion realisieren. Sie müssen den vollen Betrag erstatten.

Private Urheber können eine viel höhere Gebühr für die Einreichungsgebühr erheben. Da viele Menschen viel größere Summen von privaten Kreditgebern leihen müssen, könnte diese Gebühr erheblich sein.

Eine Erhöhung Ihrer offenen zu kaufen kann Sie für einen Fehler, wenn Sie ein Studentendarlehen, um Kreditkartenschulden abzuzahlen setzen. Die Kaufoption ist die Differenz zwischen dem Kontolimit und dem ausstehenden Saldo. Wenn Sie das Guthaben reduzieren, erhöhen Sie das Kaufangebot.

Während des Studiums haben Sie wenig oder kein Einkommen, aber es gibt viele verlockende Ausgabenmöglichkeiten. Ihre Klassenkameraden können Sie dazu zwingen, zusätzliches Geld für Konzerte, Sportveranstaltungen, Spring Break Trips, Bruderschafts- und Studentenvereinigung und mehr auszugeben.

Es ist sehr leicht, neue revolvierende Waagen zu akkumulieren und in dieselbe Falle zu fallen.

Vorteile der Konsolidierung von Schulden in Studentendarlehen

Die Konsolidierung der Kreditkarten-Schulden in Ihr Darlehen Darlehen scheint mehrere Vorteile zu haben. Zumindest scheinen sie zu Ihrer Gunst auf der Oberfläche zu arbeiten. Graben Sie ein wenig tiefer und Sie können anfangen, über die Weisheit der Kombination der beiden nachzudenken.

Niedrigere Zinssätze und flexiblere Abrechnungsfristen erscheinen sehr attraktiv, könnten aber im Laufe der Zeit mehr kosten.

Niedrigere Zinssätze sind der Hauptanreiz zur Konsolidierung von Kreditkarten-Schulden mit einem Studentendarlehen. Sie können den effektiven Jahreszins um einiges senken. Dies mindert jedoch möglicherweise nicht den Gesamtbetrag der Zinsen, die Sie schulden.

Staatliche Darlehen für Studenten haben die niedrigsten Zinssätze - 4,3% zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können sich für Subventionen qualifizieren, die die Höhe der Zinsen weiter reduzieren. Die Zinsgebühren können auch steuerlich absetzbar sein. Private Kreditgeber verlangen höhere Preise, jedoch kann ein Mitunterzeichner bessere Konditionen ermöglichen.

Kreditkartenzinsen sind normalerweise viel höher. Die durchschnittliche Rate beträgt ungefähr 15% und kann abhängig von Ihren Kreditqualifikationen und anderen Verhaltensweisen bis zu 25% betragen.

Wenn Sie nur die Mindestzahlung auf einer Kreditkarte vornehmen, kann es je nach Ihren Zinssätzen bis zu zehn Jahre dauern, bis Sie das revolvierende Guthaben eingezogen haben. Ihr Vertrag über die staatliche Ratenzahlung hat ebenfalls eine anfängliche Abwicklungsfrist von zehn Jahren. Wenn Sie die Raten innerhalb des zugewiesenen Zeitraums tätigen, können Sie den Gesamtbetrag der gezahlten Zinsen stark reduzieren.

Stundung von Zahlungen während der Teilnahme an der Hochschule ist ein weiterer wahrgenommener Vorteil der Kombination von Kreditkarten-Schulden mit einem Studentendarlehen. Sie schulden während der Zeit, in der Sie eine qualifizierte Einrichtung besuchen, und sechs Monate nach Abschluss des Studiums kein Geld. Diese Funktion entlastet den finanziellen Druck vorübergehend.

Das Interesse beginnt jedoch, sobald das College das Geld in Besitz nimmt. Wenn Sie während Ihres Erstsemesterjahres mit der Kreditaufnahme beginnen und dann auch ein Graduiertenprogramm besuchen, hat Ihre Verpflichtung acht Jahre Zeit, um zusätzliche Zinszahlungen zu erhalten. Auch bei niedrigeren Zinsen steigen die geschuldeten Beträge recht schnell.

Zahlungsverzögerungsoptionen sind ein weiterer wahrgenommener Vorteil, um Kreditkartenschulden durch den Abschluss eines Studentendarlehens zu konsolidieren. Die Bundesregierung bietet den Absolventen verschiedene Möglichkeiten, Verpflichtungen zu verlängern, zu verschieben oder aufzulösen. Nur die letzte reduziert Ihre Kosten.

Wenn Ihre Verpflichtung des Bundes bestimmte Schwellenwerte überschreitet, können Sie sich für ein direktes Konsolidierungsprogramm qualifizieren, das die Rückzahlung für bis zu 30 Jahre verlängern könnte. Das Interesse hat jetzt mehr Zeit, was zu höheren Kosten führt.

Sie können sich für eine Aufschiebung Ihrer staatlichen Verpflichtung qualifizieren, wenn Sie arbeitslos sind; erleiden wirtschaftliche Not und viele andere Gründe. Sie können die Zahlungen vorübergehend einstellen. Aber auch hier kann wieder Interesse an Ihrer Verpflichtung bestehen.

Sie können sich für eine Vergebung des Bundes qualifizieren, wenn Sie 120 Rückzahlungen leisten und Sie für einen qualifizierten Arbeitgeber (Regierung und gemeinnützige Organisationen) arbeiten. Wenn Sie Kreditkartenschulden konsolidiert haben, indem Sie ein Studentendarlehen aufgenommen haben, hat die Regierung gerade Ihre kostspielige Verpflichtung ausgelöscht. Herzliche Glückwünsche! Du hast das Spiel gewonnen.

FICO ® Ultimate 3B

3-Bureau FICO ® Scores, Kredit & Identitätsüberwachung

FICO ® Essentielles 1B

1-Bureau FICO ® Scores & Kreditüberwachung

FICO ® Score 3B Bericht

3-Bureau Credit Report & FICO®-Ergebnisse

FICO® Score 1B Bericht

1-Bureau Kredit Bericht & FICO®-Ergebnisse

  • myFICO® Foren
  • >
  • Arten von Krediten
  • >
  • Studiendarlehen
  • >
  • Mit Student Loan Kreditkarte Schulden abzuzahlen?
  • Abonnieren Sie den RSS-Feed
  • Thema als neu markieren
  • Thema als gelesen markieren
  • Schweben Sie dieses Thema für den aktuellen Benutzer
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Druckerfreundliche Seite

Mit Student Loan Kreditkarte Schulden abzuzahlen?

  • Als neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Abonnieren Sie den RSS-Feed
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Unpassenden Inhalt melden
Mit Student Loan Kreditkarte Schulden abzuzahlen?

Ich gehe zurück zum College, um meinen Abschluss zu machen. Mein Job ist es, für mich zu bezahlen, dass ich zurück zur Schule gehe, aber sie werden mir am Ende des Semesters erstatten. Ich habe etwa $ 15.000 in Kreditkarten-Schulden und ich möchte wissen, ob ich ein Graduate Subventioned Loan für den maximalen Betrag, den ich herausnehmen kann und nehme ich aus, um meine Kreditkartenschulden zu bezahlen, wird das funktionieren und ist das die beste Option zu aus den Schulden kommen. Irgendwelche Vorschläge?

Hinweis: Ich weiß, dass ich verantwortlich sein und keine Schulden mehr hinzufügen muss. Ich versuche nur, meine Schulden zu konsolidieren und schneller aus der Schuldenlast zu kommen.

  • Als neu markieren
  • Lesezeichen
  • Abonnieren
  • Abonnieren Sie den RSS-Feed
  • Permalink
  • Drucken
  • E-Mail an einen Freund
  • Unpassenden Inhalt melden
Re: Mit Student Loan Kreditkarte Schulden abzuzahlen?

Wenn Sie Studiendarlehen aufnehmen, wird der Höchstbetrag von Ihrer Schule festgelegt. Sie bestimmen die Kosten für die Teilnahme, einschließlich Studiengebühren und Zulagen für Bücher, Lieferungen und Lebenshaltungskosten / sonstige Ausgaben. Das Darlehen wird zunächst an Ihre Schule ausgezahlt und dazu verwendet, alle Beträge zu bezahlen, die Sie schulden. Danach wird Ihnen Ihr Guthaben zurückerstattet.

Dies bedeutet, dass Sie nicht den vollen Betrag erhalten, den Sie sofort ausleihen, um Ihre Karte zu bezahlen. Sie erhalten nur das, was über das hinausgeht, was Sie der Schule schulden. Dann müssen Sie die Rückerstattung von Ihrem Unternehmen verwenden, um alles zu bezahlen, was noch übrig ist. Wird es funktionieren? Wird Ihre Firma Sie direkt bezahlen, oder werden sie einen Scheck an die Schule oder den Kreditgeber schicken? Wie und wann Sie das Geld bekommen, ist wichtig zu beachten.

Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass Studienkredite nur für die Kosten im Zusammenhang mit Ihrer Ausbildung verwendet werden sollen. Willst du jetzt erwischt werden? Nein wahrscheinlich nicht. Aber Studienkredite sind fast unmöglich in Konkurs zu entschuldigen, und Bundeskredite haben keine Verjährungsfrist. Sie können Ihnen für den Rest Ihres Lebens folgen, und Ihre Steuererklärungen und sogar Sozialversicherungszahlungen können beschlagnahmt werden, um sie zu bezahlen. Bei Kreditkartenschulden ist das nicht der Fall.

Ich würde keinen Studentendarlehen verwenden, um andere Schulden abzubezahlen, vor allem nicht solch einen erheblichen Betrag. Die beste Option ist es, mit Ihren CCs zu arbeiten, um die Zinssätze zu senken und sie so schnell wie möglich abzuzahlen. Nutzen Sie vielleicht einen Kontostand oder einen Privatkredit Ihrer Bank oder Kreditgenossenschaft, um Ihre Zahlung zu vereinfachen. Wenn etwas katastrophales passiert wäre, wäre der Konkurs für diese Schulden immer noch verfügbar und Sie werden nicht mit einem massiven Studentendarlehen feststecken.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

24 − 14 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map