Können Sie Ihr Kreditkartenlimit überschreiten?

Was passiert, wenn Sie Ihr Kreditkartenlimit überschreiten?

Es gibt neue Regeln für Kreditkartentransaktionen. Sie ändern die Funktionsweise Ihres Kontos, wenn Sie das Kreditlimit der Kreditkarte überschreiten. Darüber hinaus können sie bestimmen, ob das Kreditkartenunternehmen eine Transaktion autorisiert, die Sie über das Kreditlimit hinausweist, wenn es genehmigt wird. Sie sollten damit vertraut sein, was passiert, wenn Sie Ihr Kreditlimit auf Ihren Kreditkonten überschreiten.

Beschränkungen für Limittransaktionen

Ab dem 22. Februar 2010 müssen Sie sich bei Ihrer Bank anmelden, damit sie eine Gebühr genehmigen können, die dazu führt, dass Ihr Kontostand das Kreditlimit überschreitet. Wenn Sie ihnen nicht ausdrücklich erlauben, Gebühren zu autorisieren, die Sie über Ihr Kreditlimit bringen, können sie die Gebühr ablehnen.

Laut der Website indexcreditcards.com, die durchschnittliche Kreditkarte über die Limit-Gebühr beträgt $ 34.09 ab Oktober 2009. Diese Gebühren sind eine wesentliche Einnahmequelle für die Banken und Kreditkartenunternehmen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, dass Ihre Kreditkartengesellschaft die Limittransaktionen zulassen darf, müssen Sie eine Gebühr für das Privileg bezahlen. Die Kartenunternehmen können Ihnen diese Gebühr nur einmal pro Abrechnungszeitraum berechnen.

Wenn Sie sich nicht dafür entschieden haben, Ihrer Kreditkartengesellschaft die Überschreitung der Gebühren zu erlauben, kann die Bank weiterhin eine Gebühr genehmigen, die dazu führt, dass Sie Ihr Kreditlimit überschreiten. Wenn sie dies in diesem Fall tun, können sie Ihnen keine Über-Limit-Gebühr berechnen. Wenn Sie ausgezeichnete Kredit haben und ein guter Kunde sind, werden einige Kreditkartenunternehmen das Kreditlimit auf der Stelle für Sie erhöhen.

Es gibt Auswirkungen der Überschreitung Ihres Kreditkartenkreditlimits außer den Gebühren. Wenn Sie Ihr Kreditlimit fortlaufend überschreiten, kann ein Kreditkartenunternehmen Ihre Kreditlinie reduzieren oder Ihr Konto schließen. Dieses Verhalten zeigt dem Kreditkartenunternehmen, dass Sie schlechte Ausgabengewohnheiten praktizieren und Ihr Geld nicht richtig verwalten, wodurch Sie ein höheres Risiko eingehen. Das Überschreiten Ihres Kreditlimits kann auch Ihre Kreditwürdigkeit aus denselben Gründen verringern, da es Ihre verfügbare Kreditquote reduziert. Dieses Verhältnis ist ein wesentlicher Faktor für den FICO-Score.

Der beste Weg, um zu verhindern, dass Sie Ihre Kreditlinie auf Kreditkarten überschreiten, ist, die Ausgaben für die Kreditkarte zu stoppen und den Restbetrag zu begleichen. Legen Sie ein schriftliches Budget fest und bestimmen Sie, wo Sie jeden Dollar im Voraus ausgeben möchten. Sie können sich auch für E-Mail- oder Textnachrichtenbenachrichtigungen anmelden, die Sie darüber informieren, wenn Sie sich Ihrem Limit nähern. Wenn Sie einen Kauf nicht vermeiden können, bei dem Sie Ihr Kreditlimit überschreiten, rufen Sie die Kreditkartengesellschaft im Voraus an und fordern Sie eine Erhöhung Ihres Kreditlimits an.

Wie funktionieren Kreditkartenlimits?

Sobald Sie eine Kreditkarte beantragt haben, teilt Ihnen Ihr Anbieter sein Kreditlimit mit.

Ihr Kreditlimit ist der Höchstbetrag, den Sie Ihrer Karte zu einem bestimmten Zeitpunkt schulden können.

Wenn Ihr Kreditlimit beispielsweise 1.500 € beträgt und Sie einen ausstehenden Betrag von 1.000 € auf Ihrer Karte haben, dürfen Sie nur bis zu weiteren 500 € ausgeben, bis Sie Ihr Limit erreicht haben.

Wenn Sie über Ihr Limit gehen, werden Sie in der Regel eine Gebühr berechnet und möglicherweise nicht in der Lage, wieder auszugeben, bis Sie einen Teil Ihres Guthabens abzahlen.

Die meisten Anbieter lassen eine Transaktion noch laufen, auch wenn dies bedeutet, dass Sie Ihr Kreditlimit überschreiten.

Wenn Ihr Kreditlimit zum Beispiel 1.500 € beträgt, Sie bereits 1.450 € geschuldet haben und Sie dann 60 € ausgegeben haben, dann hätten Sie einen Saldo von 1.510 €, was 10 € über Ihrem Kreditlimit liegen würde.

Was ist das höchste Kreditkartenlimit, das Sie bekommen können?

Sie erfahren nur das maximale Kreditkartenlimit, das Ihnen ein Anbieter nach der Antragstellung gewährt.

Ihr Anbieter teilt Ihnen den Betrag mit, wenn er bestätigt, dass Ihre Bewerbung angenommen wurde.

Anbieter geben ein "angenommenes Kreditlimit" an, wenn sie ihre Karten bewerben. Es gibt keine Garantie, dass sie Ihnen diesen Betrag anbieten - es wird nur verwendet, um zu veranschaulichen, wie viel die Karte kosten könnte.

Wie ist Ihr Kreditlimit ausgearbeitet?

Anbieter entscheiden, wie viel Sie verleihen können, indem Sie Ihr Antragsformular und Ihre Kredithistorie bewerten. Sie werden sehen:

Wie viel verdienst du und wie viel davon hast du jeden Monat, nachdem deine Rechnungen bezahlt sind

Alle ausstehenden Schulden Sie haben, wie eine Hypothek, Überziehung, Darlehen oder andere Kreditkarten. Sie werden prüfen, welchen Prozentsatz Ihres Einkommens diese Schulden aufnehmen.

Wenn du dich nie ausgeliehen hast vorher wird der Anbieter nicht wissen, wie gut Sie Kredit verwalten können.

Wenn Sie schon einmal geliehen haben, Sie sehen sich Ihren Rückzahlungsverlauf an, um zu sehen, ob Sie einen sauberen Datensatz oder verpasste Zahlungen haben.

Wenn Sie schon einmal Kunde waren, Sie werden sehen, wie Sie Ihre vorherigen Konten verwendet haben.

Welches andere Guthaben steht Ihnen zur Verfügung?, wie eine ungenutzte Überziehung oder ein Kreditlimit auf einer anderen Karte.

Ihr Kreditlimit könnte niedriger sein als erwartet, wenn der Kreditgeber Sie als ein Risiko oder unrentabel für sie ansieht, wenn Sie noch nie einen Kredit aufgenommen haben oder einfach weil die Anbieter vorsichtiger sind.

So finden Sie das Kreditlimit Ihrer aktuellen Karte

Sie können das Kreditlimit auf Ihrer Karte überprüfen, indem Sie:

Melden Sie sich online oder über die mobile App in Ihrem Konto an

Fragen Sie Ihren Kartenanbieter telefonisch, per E-Mail oder per Post

Sehen Sie sich die letzten Papierkram an, die Sie erhalten haben

Was passiert, wenn Sie Ihr Kreditlimit überschreiten?

Wenn Sie mehr als Ihr Kreditlimit ausgeben, wird Ihnen eine Gebühr in Rechnung gestellt, die auf Ihrer nächsten Kreditkartenabrechnung erscheint. Diese Gebühr beträgt normalerweise 12.

Ihr Anbieter könnte auch wählen, Ihr Kreditlimit zu senken und Ihren Zinssatz zu erhöhen, selbst wenn Sie einen niedrigen Werbe-APR wie einen 0% Deal für Einkäufe oder Guthabentransfers haben.

Es wird auch eine schwarze Markierung auf Ihrer Kredit-Geschichte, die Kreditgeber, wenn Sie in der Zukunft Kredit beantragen könnte oder sogar veranlassen, dass Ihr Zinssatz auf andere Karten, die Sie halten erhöhen.

Wenn Sie häufig über Ihr Limit gehen, könnte Ihr Anbieter sogar entscheiden, Ihr Konto zu schließen, und Sie müssen die Schulden innerhalb kurzer Zeit zurückzahlen.

Was sollten Sie tun, wenn Sie Ihr Limit überschreiten?

Wenden Sie sich an Ihren Anbieter, bieten Sie an, eine Zahlung zu leisten, um Ihr Guthaben unter das Limit zu bringen, und fragen Sie dann, ob Sie auf die Gebühr verzichten oder zustimmen, diese nicht auf Ihrer Kreditaufzeichnung zu melden.

Ihr Anbieter kann sogar zustimmen, Ihr Kreditlimit zu erhöhen, wenn Sie die Karte mehrere Monate lang gehalten und mit Rückzahlungen versehen haben.

Die meisten Anbieter erlauben eine Transaktion, die Sie über Ihr Kreditlimit hinaus führt, aber dann weitere Käufe ablehnen, sofern Sie sich nicht mit ihnen in Verbindung setzen und sie zustimmen, Ihr Kreditlimit zu verlängern.

Wie Sie vermeiden können, Ihr Kreditlimit zu überschreiten

Es liegt in Ihrer Verantwortung, Ihr Limit nicht zu überschreiten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Limit für jede Ihrer Karten kennen. Sie können Ihr Guthaben dann im Auge behalten, indem Sie es online überprüfen, über eine App, an einem Geldautomaten überprüfen oder Ihren Anbieter fragen.

Bei den meisten Anbietern können Sie auch eine E-Mail- oder SMS-Benachrichtigung einrichten, die Sie darüber informiert, wenn Sie sich Ihrem Kreditlimit nähern.

Wie Sie Ihr Kreditlimit erhöhen können

Sie können Ihren Anbieter bitten, Ihr Kreditlimit zu erhöhen. Viele Anbieter überprüfen Ihr Limit erst, nachdem Sie die Karte drei bis sechs Monate lang gehalten haben. Du kannst das:

Über Ihr Online-Konto oder Ihre mobile App

Ihr Kartenanbieter entscheidet anhand Ihrer Kredithistorie, Ihres Einkommens, Ihrer sonstigen Kreditaufnahme, eines anderen verfügbaren Kredits und Ihrer Rückzahlungshistorie mit Ihrer Karte.

Sie können die Chancen Ihres Anbieters unterstützen, wenn Sie Ihre Kredithistorie verbessern. Dieser Leitfaden erklärt, wie.

Wenn Sie jedoch ein höheres Kreditlimit haben, müssen Sie vorsichtig sein, um Ausgaben zu vermeiden, die über Ihre Möglichkeiten hinausgehen.

Einige Anbieter bieten Kunden mit einer hohen Einkommens- und makellosen Kredithistorie "No Limit" -Kreditkarten an.

Wie Sie Ihr Kreditlimit senken können

Sie können beantragen, Ihr Kreditlimit zu verringern, wenn Sie die Versuchung des Überspendens beseitigen möchten. Es kann auch hilfreich sein, wenn Sie sich bei einem anderen Anbieter um eine Gutschrift bewerben möchten, und denken, dass die Kredithöhe, die Sie derzeit zur Verfügung haben, zu hoch ist.

Entscheiden Sie sich für das neue Kreditlimit, das Sie möchten, aber stellen Sie sicher, dass es ausreicht, um Ihre Ausgaben für die Karte zu decken. Sie können sich dann an Ihren Anbieter wenden, um ihn zu bitten, Ihr Limit auf diesen Betrag zu reduzieren.

Kann Ihr Anbieter Ihr Limit ändern?

Ja, Ihr Kartenaussteller kann Ihr Kreditlimit ändern, ohne Sie zu fragen.

Sie könnten Ihr Limit verringern, wenn:

Sie überschreiten Ihr Kreditlimit

Sie verpassen eine minimale Rückzahlung

Ihre Kredithistorie wurde durch Ihre Handhabung anderer Karten oder Darlehen negativ beeinflusst

Sie haben die Karte unregelmäßig verwendet

Ihr Anbieter könnte auch Ihr Limit erhöhen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie in der Lage wären, die Rückzahlungen zu bewältigen, oder wenn Sie oft kurz davor sind, Ihr Limit zu überschreiten.

Kreditlimits für Saldoübertragungen

Wenn Sie eine Kreditkarte zur Übertragung eines Guthabens herausnehmen, wird der Höchstbetrag, den Sie auf Ihre neue Karte übertragen können, durch das Kreditlimit festgelegt, das Sie erhalten.

Wenn Sie ein Kreditlimit von 3.000 € erhalten haben und Ihr neuer Kartenaussteller Ihnen bis zu 90% davon für einen Saldotransfer verwenden kann, können Sie einen Saldotransfer von bis zu 2.700 € vornehmen.

Selbst wenn Sie ein bestehendes Guthaben von 3.500 € übertragen wollten, aber die neue Karte nur bis zu 2.700 € akzeptieren würde, könnten Sie den Großteil des Guthabens verschieben und möglicherweise Hunderte von Zinsen sparen.

Sie könnten dann die restlichen 800 auf Ihrer alten Karte belassen und sie dort zurückzahlen.

Geschrieben von Dan, Financial Content Writer

Aktualisiert am 2. März 2018

Vergleichen Sie Kreditkarten

Finden Sie die beste Kreditkarte für Sie, egal ob Sie nach einer 0% -Karte für Guthabentransfers oder Einkäufe oder tägliche Ausgaben und Belohnungen suchen.

Was passiert, wenn Sie Ihr Kreditlimit überschreiten?

Over-Limit-Gebühren sind ein Relikt aus einer vergangenen Ära, Art von

Konzentrieren Sie sich auf Kredit-Scores und was Verbraucher tun können, um sie zu verbessern

Es kann eine unwillkommene Überraschung sein, wenn Sie mit einer Gebühr belastet werden, um über Ihr Kreditlimit zu kommen - aber es ist sehr selten und kann ohne Ihre Erlaubnis nicht passieren.

Der Credit Card Act von 2009 verbot eine einmal übliche Praxis von Kartenherausgebern. Es besagt, dass es einem Kreditkartenaussteller verboten ist, eine Gebühr über dem Limit eines Karteninhabers zu verarbeiten, es sei denn, der Kunde hat zugestimmt, überhöhte Gebühren zu bezahlen. Hat der Karteninhaber den Schutz nicht zu stark eingeschränkt, muss der Emittent die Transaktion ablehnen. Emittenten ist es zudem untersagt, mehr als eine Überlimitgebühr pro Abrechnungszyklus zu berechnen, und Kunden muss es jederzeit erlaubt sein, sich abzumelden.

Vor dem CARD Act erlaubten Kreditkartenunternehmen routinemäßig Gebühren, die über dem Limit lagen, und würden Gebühren erheben - normalerweise 35 Dollar. Das Amt für Verbraucherschutz für Verbraucher sagte in einem Bericht vom Dezember 2015, dass das Gesetz diese Gebühren effektiv beseitige und den Verbrauchern von 2011 bis 2014 9 Milliarden US-Dollar einspart.

Over-Limit-Gebühren sind heute fast ausgestorben - aber es gibt einige Ausnahmen. Während Karteninhaber standardmäßig automatisch den Überlastungsschutz deaktivieren, können Fehler passieren. Vor ungefähr zwei Jahren bezahlte Mike Gnitecki aus Longview, Texas, versehentlich einen Hotelaufenthalt mit einer Karte, die eine kleinere Grenze hatte als andere, die er besaß.

"Ich habe es online reserviert - es war eines dieser Angebote, bei denen man im Voraus bezahlt", sagte er. "Ich habe die falsche Karte benutzt und war mir nicht bewusst, bis ich online nachgesehen habe und gesehen habe, dass der Vorwurf dazu erschienen ist."

Die Transaktion wurde verarbeitet, und der Kartenaussteller berechnete Gnitecki eine Überschreitungsgebühr. Er rief das Hotel an, um die Gebühr zurückzuerstatten und die Rechnung mit einer anderen, höheren Karte zu begleichen. Danach kontaktierte er den Herausgeber der ersten Karte, mit der er bezahlt hatte, und die Überzahlungsgebühr wurde entfernt. Gnitecki sagte, dass ihm zuvor keine überhöhten Gebühren bekannt waren und es keine Erklärung dafür gab, warum er angeklagt wurde.

Der Kredit-Experte und Anwalt Stephen Lesavich sagte, dass Emittenten, die immer noch einen Über-Limit-Schutz anbieten, diese bei der Anmeldung standardmäßig abbestellen. Wahrscheinlich werden Sie dies nicht bemerken, wenn Sie sich für eine Karte bewerben.

Was kosten Kreditkarten-Over-Limit-Gebühren?

Wenn Sie sich dafür entscheiden, berechnet der Emittent in der Regel für den ersten Überlimitkauf 25 USD und für jede weitere Überlimitgebühr innerhalb der nächsten sechs Monate 35 USD. Der Emittent kann auch Ihren Zinssatz erhöhen, wenn Sie Ihr Kreditlimit überschreiten. Lesavich sagte, dass ein Über-Limit-Schutz im Allgemeinen keine gute Option sei, da die Gebühren und das Potenzial, im Laufe der Zeit hohe Zinsbelastungen zu generieren, hoch seien.

"You'9quo; re-zahlen für etwas über einen längeren Zeitraum und in einer anderen Reihe von Umständen", sagte er. "Eine Übergebühr von $ 50 kostet am Ende $ 500 auf lange Sicht."

Eine Überbelastung von $ 50 kann am Ende kostet $ 500 auf lange Sicht.

Kreditsachverständiger und Anwalt

Lesavich sagte, der Schutz vor Überschreitung sei besser für bestimmte Geschäftszwecke geeignet. Zum Beispiel könnte ein Verkaufsleiter, der Kunden regelmäßig zum Abendessen behandelt, einen Über-Limit-Schutz einschalten, um die Peinlichkeit einer abgelehnten Kartentransaktion zu vermeiden, wenn der Scheck abgeholt wird.

Verbraucher haben andere Möglichkeiten, gegen das Überschreiten ihrer Kreditlimits zu schützen. Lesavich sagte, dass viele Händler Kunden erlauben, Gebühren über mehrere verschiedene Karten zu verteilen, wenn ein Kaufpreis das Kreditlimit auf irgendeiner Karte überschreitet. Darüber hinaus bieten viele Emittenten mobile Benachrichtigungen an, mit denen Sie wissen, wann Sie einen hohen Prozentsatz Ihres Kreditlimits erreicht haben. Diese Benachrichtigungen können Sie auch auf möglicherweise betrügerische Gebühren hinweisen.

Wenn Sie in Not sind und mehr ausgeben müssen, als Sie zur Verfügung haben, wenden Sie sich an Ihren Emittenten und bitten Sie um eine Erhöhung des Limits. Die meisten Kartenunternehmen werden verpflichtet, wenn Sie die Situation erklären und Ihr Konto in gutem Zustand ist.

"Wenn es ein Notfall ist und du ein guter Kunde bist. Die Kreditkartengesellschaft wird Ihr Limit erhöhen ", sagt Lesavich. "Es könnte vorübergehend sein, um einen Kauf zu decken, oder dauerhaft, solange es nicht ein ungeheuerlicher Betrag ist."

Versehentliches Überschreiten

Fehler, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen, können überhöhte Gebühren auslösen.

  • Ein Händler kann Sie überladen.
  • Ein autorisierter Benutzer kann unwissentlich Ihr Guthaben durch Ihre Kreditobergrenze sprengen.

Dennoch liegt die Verantwortung für die Gutschrift innerhalb Ihres Kreditlimits beim Hauptkarteninhaber. Über das Limit hinauszugehen, ist niemals eine gute Idee, es sei denn, es handelt sich um einen Notfall, und Sie können Ihren Emittenten nicht anrufen, um eine Erhöhung zu beantragen.

Das Überschreiten der Grenze verletzt Ihre Kredit-Score

Ein Überschreiten Ihres Limits kann auch erheblichen Schaden an Ihrem Kredit-Score verursachen. Die Höhe des verfügbaren Guthabens, das Sie auf einer einzelnen Karte sowie auf allen Ihren Kartenkonten verwenden, umfasst 30 Prozent des traditionellen Kredit-Scoring-Modells von FICO. Eine Überschreitung von 100 Prozent auf einer einzelnen Karte führt dazu, dass Ihr Kredit-Score sinkt, auch wenn Sie andere Karten haben und sie alle Null-Salden haben.

Heather Battison, Vizepräsidentin von TransUnion, sagte, dass die Verwendung zu vieler Ihrer verfügbaren Kredite auch einen Welleneffekt verursachen könnte, der Ihre Kreditwürdigkeit auf andere Weise beschädigt.

"Jemand, der bis an sein Kreditkartenlimit ausgegeben wird, ist möglicherweise nicht in der Lage, das volle Guthaben rechtzeitig zu bezahlen", sagt sie. "Unter dem Strich ist es wichtig, dass Verbraucher innerhalb ihres Kreditlimits Geld ausgeben und ihren Kredit verantwortungsvoll verwalten, um verspätete Zahlungen und negative Kreditausfälle zu vermeiden."

Karteninhaber sollten sich stets bemühen, ihre Bilanzen so niedrig wie möglich zu halten. Das ist der beste Weg, um einen Schaden auszugleichen, wenn ein Händler oder ein autorisierter Benutzer fälschlicherweise Ihr Kreditlimit überschreitet, wenn Sie sich dafür entschieden haben, den Schutz zu überschreiten. Es ist auch ein kritischer Faktor, um eine hervorragende Kredit-Score zu erreichen und potenziellen Kreditgeber wissen, dass Sie ein verantwortungsvoller Kreditnehmer sind. Und wenn Ihr Emittent Sie bereits von einem Über-Limit-Schutz ausgeschlossen hat, ist es am besten, gut genug allein zu lassen.

Was passiert, wenn Sie Ihr Kreditkartenlimit überschreiten?

Empfohlene Kreditkarten Artikel

Kreditkarten haben sicherlich ihre Grenzen, aber es ist oft möglich, über sie zu gehen.

Dank neuer Beschränkungen im Gesetz zur Kreditkartenverantwortlichkeit, Verantwortlichkeit und Offenlegung (Credit Card Accountability, Disclosure Act) haben einige Emittenten es nicht mehr zugelassen, dass Karteninhaber über ihre Kreditlimits hinaus Geld ausgeben. Aber andere bieten immer noch, was im Wesentlichen eine Kreditkartenversion von Überziehungsschutz ist. Diese Option hat natürlich ihren Preis. Wenn Sie Ihr Limit überschreiten, wird Ihnen eine Gebühr in Höhe von bis zu 25 US-Dollar für die erste Instanz und bis zu 35 US-Dollar für die zweite Instanz in Rechnung gestellt.

Sie könnten auch einen Schlag auf Ihre Kredit-Score.

Kostenlose Kreditberatung - Call 844-346-3296

Die Kreditausnutzung - im Wesentlichen wie viel Schulden Sie tragen, im Vergleich zu der Art und Weise, wie Ihnen Kredite gewährt wurden - ist ein wichtiger Bestandteil der meisten Kredit-Scoring-Modelle. Um Ihre Punktzahl zu maximieren, wird allgemein empfohlen, dass Sie den Schuldenbetrag (kollektiv und auf einzelnen Kreditkarten) unter 30% und idealerweise 10% Ihrer insgesamt verfügbaren Kreditlinien halten.

Das Ausgleichen Ihrer Kreditkarten, im Gegenteil, verringert Ihre Kredit-Scores. Die Höhe des Treffers hängt davon ab, wo sich deine Punktzahl zu dem Zeitpunkt befand, an dem du deine maximale Punktzahl erreicht hast. Zum Beispiel würde jemand mit einem guten Ergebnis von 780 irgendwo von einem 25 bis 45 Punkt-Fall für die Verwendung all ihrer verfügbaren Kreditlimite, nach einem Testszenario von beliebten Kredit-Scoring-Modell FICO verwittert verwittern.

Über deine Grenzen gehen ... nun, es kann die Dinge noch schlimmer machen.

"Der FICO-Score kann zwischen jemandem unterscheiden, der an seinem Kreditlimit (z. B. 100%) seiner revolvierenden Kreditverpflichtungen ist, und jemandem, der sein Kreditlimit überschritten hat (z. B. mehr als 100%)," Ethan Dornhelm, Senior Hauptwissenschaftler bei beliebten Kredit-Scoring-Modell FICO, sagte in einer E-Mail. "Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass Verbraucher mit revolvierenden Nutzungsquoten von mehr als 100% ein größeres Ausfallrisiko aufweisen als Verbraucher mit einer Auslastung von oder unter 100%."

VantageScore, ein weiteres beliebtes Kredit-Scoring-Modell, kann Verbraucher auch dafür bestrafen, dass sie ihre Limits überschreiten, obwohl laut einem Sprecher die Nutzung bei 110% liegt (dh wenn Ihre Auslastung tatsächlich bei 120% liegt, würde sie nur 110% betragen). .

Dennoch "im Allgemeinen, wenn jemand über ihr Limit geht, hat es einen negativen Einfluss auf eine Punktzahl", sagte Rod Griffin, Direktor der öffentlichen Bildung für Experian, in einer E-Mail. "Die Tatsache, dass Sie Ihr Limit überschritten haben, unabhängig davon, wie weit Sie es überschritten haben, gilt als negativ."

Das Überschreiten Ihres Kreditlimits wirkt sich natürlich nur auf Ihre Kreditwürdigkeit aus, wenn der Emittent den drei größten Kreditauskunfteien einen Fauxpas meldet. Einige können dies möglicherweise nicht tun, und in anderen Fällen könnten Sie es möglicherweise von Ihren Berichten abhalten, indem Sie den Kontostand vor dem Rechnungsdatum Ihrer Abrechnung abbezahlen. Sie können sich bei Ihrem Emittenten erkundigen, wie und wann er den Kreditauskunfteien ein Überlimitguthaben melden könnte.

Aber egal, wie Kreditkartenunternehmen mit der Situation umgehen, es ist in der Regel eine gute Idee, die Belastung über Ihr Kreditlimit hinaus zu vermeiden. Und wenn Sie müssen, zahlen Sie diesen Überschuss schnell ab. Zusätzlich zu der anfänglichen Gebühr können Sie mit einem Strafzins rechnen, wenn Sie die zusätzlichen Kosten am Ende des Monats nicht vollständig begleichen. (Hier finden Sie Tipps zum Auszahlen von Kreditkartenschulden.) Um zu sehen, wie sich Ihre Kreditkartendaten auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken, können Sie Ihre kostenlose Kreditauskunft monatlich auf Credit.com einsehen.

Melden Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Melden Sie sich für unsere Credit Report Card an und erhalten Sie die neuesten Tipps Beratung durch unser Team von über 50 Kredit- und Geldexperten sowie einen KOSTENLOSEN Kredit-Score und einen Aktionsplan. Jetzt registrieren.

Hinweis: Es ist wichtig, daran zu denken, dass sich Zinssätze, Gebühren und Bedingungen für Kreditkarten, Kredite und andere Finanzprodukte häufig ändern. Daher können sich die in diesen Artikeln genannten Preise, Gebühren und Bedingungen für Kreditkarten, Kredite und andere Finanzprodukte seit dem Veröffentlichungsdatum geändert haben. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie die aktuellen Preise, Gebühren und Konditionen direkt bei Kreditkartenherausgebern, Banken oder anderen Finanzinstituten überprüfen.

Jeanine Skowronski ist die ehemalige Executive Editor von Credit.com. Ihre Arbeit wurde von The Wall Street Journal, American Banker, The Street, Newsweek, Business Insider, Yahoo Finance, MSN, Fox Business, Forbes, CNBC und verschiedenen anderen Online-Publikationen vorgestellt. Folge ihr bei @JeanineSko

Kommentare zu Artikeln und Antworten auf diese Kommentare werden nicht von einem Bankwerber bereitgestellt oder in Auftrag gegeben. Die Antworten wurden von einem Bankwerber nicht geprüft, genehmigt oder anderweitig bestätigt. Es liegt nicht in der Verantwortung des Bankkunden, sicherzustellen, dass alle Posts und / oder Fragen beantwortet werden.

Bitte beachten Sie, dass unsere Kommentare moderiert sind. Daher kann es etwas dauern, bis Sie sie auf der Seite sehen. Danke für Ihre Geduld.

Können Sie Ihr Kreditlimit auf einer Kreditkarte überschreiten?

Können Sie Ihr Kreditlimit auf einer Kreditkarte überschreiten?

Ich nicht&# 39; t bis nächsten Freitag bezahlt werden, und einige unerwartete Ausgaben hatten kommen. Ich habe 5 Dollar auf meiner Kreditkarte, bis ich mein Kreditlimit erreicht habe. Wenn ich nur einen Kauf mache, wird es mir dann erlauben, meine Grenze zu überschreiten? Ich weiß, es ist keine gute Idee, und es kann Ihren Kredit verletzen, aber sobald ich.

Ich werde erst am nächsten Freitag bezahlt und habe unerwartete Ausgaben bekommen. Ich habe 5 Dollar auf meiner Kreditkarte, bis ich mein Kreditlimit erreicht habe. Wenn ich nur einen Kauf mache, wird es mir dann erlauben, meine Grenze zu überschreiten? Ich weiß, es ist keine gute Idee, und es kann Ihrem Kredit schaden, aber sobald ich bezahlt werde, habe ich vor, es zu bezahlen. Ich wusste nur nicht, ob ich es könnte. Ich möchte nicht wie ein Idiot aussehen, wenn meine Kreditkarte abgelehnt wird. Vielen Dank!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

+ 82 = 84

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map