Kannst du Rechnungen mit einer Kreditkarte bezahlen?

Können Sie Rechnungen mit einer Kreditkarte bezahlen?

Kreditkarten können eine bequeme Möglichkeit sein, alltägliche Einkäufe abzudecken, den Reisekostenzuschlag zu übernehmen oder einfach einen finanziellen Notfall in einer Bargeldkrise zu bewältigen, aber das ist nicht alles, wofür sie gut sind. Sie können Rechnungen auch mit einer Kreditkarte bezahlen, was nützlich ist, wenn Sie Ihre Finanzen optimieren möchten.

Verdiene Geld, das niemals abläuft.

Welche Rechnungszahlungen können Sie berechnen? Überraschenderweise mehr als Sie vielleicht denken. Im Allgemeinen können Sie eine Kreditkarte verwenden, um Folgendes zu bezahlen:

  • Stromrechnungen, einschließlich Wasser, Gas und Strom
  • Mobilfunk- oder Festnetztelefon-Service
  • Kabel- und Internetservice
  • Streaming- und Abonnementdienste
  • Versicherung
  • Lagervermietung
  • Arztrechnungen
  • Bundes- und Staatssteuern

Wenn Sie sich bei einer bestimmten Rechnung nicht sicher sind, erkundigen Sie sich bei der Rechnungsabteilung, ob sie ihre Kreditkartenakzeptanzpolitik überprüfen kann. Aber wenn Sie Ihre Kreditkartenabrechnung nicht vollständig und bis zum Fälligkeitsdatum der Zahlung abbezahlen, kann die Zahlung von Krediten auf Ihre Kreditkarte schnell summieren und die Zinsbelastung wird sich erhöhen.

Ja, aber sollten Sie Rechnungen mit einer Kreditkarte bezahlen?

Es gibt einige Vorteile - und Nachteile - Rechnungen mit einer Kreditkarte zu bezahlen. Das Abwägen des Guten gegen das Schlechte kann dir helfen zu entscheiden, ob es der richtige Zug ist.

  • Es könnte Ihnen Zeit sparen. Bezahlen Sie Ihre Rechnungen jedes Mal, wenn Sie einen bekommen, kann zeitaufwendig im Vergleich zu der Zahlung sie einmal im Monat sein. Nicht nur das, aber wenn Sie mehrere Fälligkeitsdaten jonglieren, ist es möglich, dass eine Rechnung durch die Risse gleiten könnte. Wenn Sie das Fälligkeitsdatum verpassen, könnten Sie mit einer späten Gebühr geschlagen werden. Wenn Sie automatische Zahlungen für Ihre Rechnungen mit Ihrer Kreditkarte einrichten, können Sie Verspätungsgebühren vermeiden und den Zeitaufwand für die Verwaltung Ihrer Finanzen reduzieren.
  • Sie können Belohnungen verdienen, wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Belohnungen Kreditkarten können eine wertvolle Möglichkeit sein, Geld zurück, Meilen oder Punkte zu verdienen, die Sie für Reisen, Geschenkkarten und mehr verwenden können. Wenn Sie beispielsweise eine Karte haben, die bei jedem Kauf bares Geld zurückzahlt, könnten Sie mit der Bezahlung von Rechnungen etwas von dem, was Sie ausgeben, in die Tasche stecken.
  • Es rationalisiert Ihr Budgetierungssystem. Ihr Monatsbudget ist eine Art Blaupause dafür, wie Sie das Geld ausgeben, das Sie verdienen. Wenn Sie alle Ihre Rechnungen jeden Monat auf eine Kreditkarte aufladen, ist es einfacher, auf einen Blick zu sehen, was Sie ausgeben, um Ihren Haushalt zu erhalten. Sie können dann eine Pauschale zur Deckung all dieser Ausgaben gewähren, wenn Sie am Ende des Monats Ihre Kreditkartenrechnung bezahlen.
  • Möglicherweise müssen Sie eine Gebühr bezahlen, um mit Guthaben zu bezahlen. Eine mögliche Gefahr, Rechnungen mit einer Kreditkarte zu bezahlen, ist eine Bearbeitungsgebühr. Wenn Ihr Elektrizitätsunternehmen beispielsweise eine Gebühr von 5,95 US-Dollar erhebt, um Ihre Kreditkartenzahlung zu akzeptieren, müssen Sie überlegen, ob es sich wirklich lohnt.
  • Wenn Sie einen Saldo tragen, können Zinsgebühren anfallen. Das andere Problem, das es zu beachten gilt, ist, wie sich Zinsgebühren auf das, was Sie schulden, auswirken könnten, wenn Sie die Karte nicht jeden Monat bezahlen. Wenn Ihre Kreditkarte einen hohen effektiven Jahreszins (APR) für Einkäufe erhebt, könnte dies eine teure Methode zur Deckung Ihrer Rechnungen sein.

Bezahlen Sie Rechnungen mit einer Kreditkarte den richtigen Weg

Wenn Sie Rechnungen mit einer Kreditkarte bezahlen möchten, beachten Sie folgende Best Practices:

1. Bleibe bei einer Karte, um Rechnungen zu bezahlen.

Die Auswahl einer Karte für die Bezahlung von Rechnungen ist sinnvoller als die Verteilung von Zahlungen auf mehrere Karten, und zwar aus Sicht der Bequemlichkeit und Verfolgung. Wenn Sie nach Belohnungen suchen, sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Karte Belohnungen für alltägliche Einkäufe, einschließlich Rechnungszahlungen, bietet.

2. Plan, jeden Monat vollständig zu bezahlen.

Die Zahlung von Zinsen auf die von Ihnen verlangten Rechnungszahlungen erhöht die Kosten dieser Rechnungen und kann den Wert von Belohnungen, die Sie verdienen, verringern. Wenn Sie Ihr Budget planen, stellen Sie sicher, genügend Geld in Reserve zu reservieren, um Ihre Kreditkarte vollständig zu bezahlen, wenn die Rechnung eingeht.

3. Behalten Sie Ihre Kreditauslastung im Auge.

Ihre Kreditauslastung, dh wie viel von Ihrem verfügbaren Kredit Sie verwenden, ist ein Faktor, der sich auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt. Wenn Sie in der Nähe Ihres Kartenlimits Gebühren erheben oder es jeden Monat auszahlen, um Rechnungen zu bezahlen, kann dies dazu führen, dass Ihre Kreditwürdigkeit schwankt.

4. Legen Sie keine großen Rechnungen auf eine Kreditkarte, wenn Sie sie nicht bezahlen können.

Eine Faustregel bei der Verwendung Ihrer Kreditkarte ist, dass Sie nicht mehr ausgeben, als Sie sich leisten können, sonst könnte es sehr schnell außer Kontrolle geraten. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Hypothek mit Ihrer Kreditkarte bezahlen, anstatt 4% APR auf Ihre Hypothek zu bezahlen, werden Sie am Ende zahlen 16,99, 22,99 oder höher.

Sichern Sie sich Gas und Restaurants mit Discover it ® Chrome.

Eine Kreditkarte kann nützlich sein, wenn Sie Rechnungen bezahlen müssen, aber es ist wichtig, es von jedem Blickwinkel aus zu betrachten. Es zahlt sich aus, Ihre Hausaufgaben zu machen, damit Sie die damit verbundenen Kosten verstehen und vergleichen können, wie hoch die Belohnungen sind, die Sie verdienen.

Haftungsausschluss: Diese Seite ist für Bildungszwecke gedacht und ersetzt keine professionelle Beratung. Das Material auf dieser Website dient nicht als Rechts-, Investitions- oder Finanzberatung und weist nicht auf die Verfügbarkeit von Discover-Produkten oder -Diensten hin. Es garantiert nicht, dass Discover ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet oder unterstützt. Für spezifische Ratschläge zu Ihren besonderen Umständen können Sie einen qualifizierten Fachmann konsultieren.

Wenn Rechnungen mit Kreditkarte zahlen Sinn (und wenn es nicht tut)

Während Kreditkarten als kurzfristige Kredite dienen können, wenn Sie in Not sind, bieten sie auch einen Hauch von Bequemlichkeit. Indem Sie viele Ihrer täglichen Einkäufe auf Kredit legen, können Sie es vermeiden, ein Stück Bargeld mit sich herumzuschleppen und Schecks zu hinterlegen. Und indem Sie die Funktionen und Vorteile der Kartenverwaltung Ihrer Karte nutzen, können Sie Ihre Ausgaben verfolgen und sogar lukrative Cash-Back- oder Reiseprämien verdienen.

Aber sollten Sie alle Ihre regelmäßigen Rechnungen mit Kredit bezahlen? Am Ende des Tages hängt es von einer Reihe von Faktoren ab, die nur Sie kennen. Außerdem sind einige Rechnungen besser geeignet, um mit Krediten als andere bezahlt zu werden. Hier sind einige Zeiten, in denen Kredit sinnvoll ist - und wenn nicht:

Rechnungen mit Kreditkarte zu bezahlen macht Sinn, wenn ...

  • Sie möchten bestimmte Rechnungen automatisch bezahlen. Einer der größten Vorteile von Krediten ist, dass Sie bestimmte Rechnungen automatisch bezahlen können, um ein Fälligkeitsdatum zu vermeiden. Handy, Internet und Kabel Rechnungen können in der Regel mit einer Kreditkarte bezahlt werden, und einige andere wiederkehrende Ausgaben wie Kfz-Versicherung können gute Kandidaten sein "setzen und vergessen." Sobald Ihre Kreditkartenrechnung kommt in der Post, können Sie alle bezahlen Ihrer Rechnungen zur gleichen Zeit.
  • Sie möchten mehr Belohnungen verdienen. Besser noch, wenn Sie eine Belohnungs-Kreditkarte verwenden, um diese monatlichen Rechnungen zu bezahlen, werden Sie in der Lage sein, viel mehr Geld zurück zu verdienen, Flugmeilen oder Hotelpunkte für Dinge, für die Sie sowieso zahlen würden. Solange Sie Ihr Guthaben jeden Monat vollständig bezahlen, können die zusätzlichen Belohnungen, die Sie auf diesen regelmäßigen Rechnungen verdienen, ein Segen für Ihre Finanzen sein.
  • Sie wollen die Verbraucherschutz, die mit Kreditkarten kommen. Viele Kreditkarten bieten zusätzliche Vorteile, die Sie vielleicht nicht kennen. Einige dieser Vergünstigungen umfassen Kaufschutz, Betrugsfreiheit, garantierte Rücksendungen, automatische Mietabdeckung und mehr. Indem Sie Ihre Kreditkarte für regelmäßige Rechnungen und Einkäufe verwenden, genießen Sie eine zusätzliche Sicherheitsebene für jeden Einkauf, den Sie tätigen.
  • Sie möchten eine einfache Möglichkeit, Ihre Ausgaben zu verfolgen. Weil Kreditkarten oft Menschen in Schulden bringen, haben sie einen schlechten Ruf bekommen. Kreditkarten können jedoch auch als ein gutes Budget-Tool dienen, wenn Sie den richtigen Weg gehen. Da jede Rechnung, die Sie bezahlen und kaufen, einfach mit den Online-Kontoverwaltungstools Ihrer Karte nachverfolgt werden kann, können Sie mit einer Kreditkarte Ihr Budget oder Ihren Ausgabenplan einhalten und sich auf dem richtigen Weg halten.
  • Du hasst es, Schecks zu schreiben. Schließlich, wenn Sie Ihr Leben vereinfachen wollen und nicht mit Postversandschecks oder Briefmarken bezahlen wollen, kann das Bezahlen von Rechnungen mit einer Kreditkarte die Dinge erleichtern. Melden Sie sich auf der Website an, für welche Rechnung Sie auch zahlen möchten, füllen Sie die Informationen online aus, und Sie sind fertig. Als zusätzlichen Bonus könnte die Zahlung sofort gebucht werden, im Gegensatz zu ein paar Tagen später, wenn Sie einen Scheck abgeschickt hätten.

Natürlich ist die Verwendung von Kreditkarten für reguläre Rechnungen nicht risiko- oder gebührenfrei. Zusammen mit der größeren Wahrscheinlichkeit, sich zu verschulden, die immer mit der Verwendung von Krediten verbunden ist, gibt es Gebühren, auf die man achten muss. Hier sind ein paar Fälle, in denen es keinen Sinn macht, Kredit für reguläre Rechnungen zu verwenden.

Rechnungen mit Kreditkarte bezahlen nicht Sinn machen wenn ...

  • Sie müssen eine Gebühr bezahlen, um eine Rechnung mit Kredit zu bezahlen. Während einige Unternehmen Rechnungen mit einer Kreditkarte bezahlen können, die keine zusätzlichen Gebühren enthält, berechnen andere eine Gebühr, um die Händlergebühren zu decken, die ihnen von Kreditkartenunternehmen in Rechnung gestellt werden. Um beispielsweise Ihre Strom- oder Gasrechnung zu bezahlen, müssen Sie möglicherweise 2% bis 3% mehr bezahlen, um eine Kreditkarte zu verwenden. Viele Hochschulen und Kommunen verlangen auch solche Gebühren für Kreditkartenzahlungen. Und wenn Sie einen Service wie WilliamPaid oder Plastiq nutzen, um Ihre Miete zu bezahlen, müssen Sie in der Regel bis zu 3% bezahlen. In all diesen Fällen sind Kreditkartenbelohnungen, die Sie verdienen, wahrscheinlich nicht wert, und Sie würden Geld sparen, indem Sie stattdessen einen Scheck schreiben.
  • Sie haben bereits mit Schulden zu kämpfen. Wenn Sie bereits verschuldet sind oder Schwierigkeiten haben, Schulden zu vermeiden, könnten regelmäßige Rechnungen auf Ihrer Kreditkarte die Situation verschlimmern. Während eine Kreditkarte Ihnen in mageren Zeiten vorübergehend helfen kann, sollten Sie sich nie auf Kredit als eine fortwährende Krücke verlassen. Wenn Sie in der Schuld sind, werden Sie besser Ihre Kreditkarten zur Aufbewahrung verwahren und von Ihrem Bankkonto bezahlen.
  • Was Sie wirklich brauchen, ist ein kurzfristiges Darlehen. Wenn Sie für Geld absolut festgeschnallt sind und es sich nicht leisten können, Ihre regelmäßigen Rechnungen zu bezahlen, ist das eine ganz andere Geschichte. In diesem Fall könnte eine Kreditkarte funktionieren, aber Sie sollten die richtige auswählen. Glücklicherweise können Sie mit vielen Null-Prozent-Kreditkarten für einen Zeitraum von 12 bis 21 Monaten 0% APR zahlen. Wenn Sie diese Einführungsphase mit Bedacht nutzen und Ihr Guthaben so aggressiv wie möglich abbezahlen, kann dies eine große Hilfe sein.

Meistens können Sie Rechnungen mit einer Kreditkarte bezahlen und dafür sogar Belohnungen erhalten. Aber solltest du? Das hängt wirklich davon ab. Wenn Sie das Bargeld zur Hand haben und einige Belohnungen erhalten möchten, ist es eine kluge Idee, so viele Ihrer Rechnungen auf Kredit zu setzen, wie es ohne Gebühr möglich ist. Aber wenn Sie Kredit ohne einen Plan verwenden und das Risiko einzugehen, sich zu verschulden, werden Sie besser dran sein, wenn Sie sich an Bargeld halten und anfangen, stattdessen ein Budget zu verwenden.

Zahlen Sie regelmäßige Rechnungen mit Kredit? Warum oder warum nicht?

Können Sie eine Kreditkarte mit einer anderen Kreditkarte bezahlen?

Egal, ob Sie nur wenig Geld haben oder in der Hoffnung, Bonuspunkte zu nutzen, es könnte manchmal von Vorteil sein, Ihre Kreditkartenzahlung mit einer anderen Kreditkarte zu bezahlen. Das wirft die Frage auf: Ist das möglich? Und was noch wichtiger ist, ist es wirklich vorteilhaft für Ihr finanzielles Wohlergehen?

Um die erste Frage zu beantworten, ist es normalerweise nicht möglich, einfach Ihre Kreditkartenzahlung zu bezahlen, indem Sie eine andere Kreditkartennummer im Zahlungsbereich eingeben. Die meisten Kreditkartenunternehmen akzeptieren nur Zahlungen von einem Giro-, Spar- oder Geldmarktkonto. Mit anderen Worten, sie wollen Bargeld (oder wenn Sie eine alte Schule sind, können Sie einen Scheck schreiben).

Es gibt jedoch Möglichkeiten, das System zu umgehen, obwohl diese Techniken Sie möglicherweise kosten.

Verwenden der Bargeldabhebung von Ihrer Kreditkarte

Die meisten Kreditkarten haben eine Bargeldabhebung oder eine Barvorschussoption, die es Kunden ermöglicht, an einen Geldautomaten zu gehen und ihre Kreditkarte zu verwenden, um eine Bargeldabhebung zu erhalten. Leider ist diese "Bequemlichkeit9. kommt oft mit einer Transaktionsgebühr und einem hohen Zinssatz. Überprüfen Sie am besten die Bedingungen Ihrer Kreditkartenvereinbarung bezüglich Bargeldabhebungen und Vorschüsse, bevor Sie diese Methode verwenden, um eine Kreditkarte mit einer anderen Kreditkarte zu bezahlen.

Kreditkartenunternehmen senden häufig Komfort-Schecks an Kunden, die es ihnen erlauben, entweder zu zahlen oder eine Zahlung mit einer anderen Kreditkarte zu leisten oder den Scheck einfach auf ein Giro- oder Sparkonto bei einer Bank einzahlen.

Auch hier ist es wichtig, das Kleingedruckte zu betrachten, bevor Sie diese Option wählen. Bestimmen Sie den Zinssatz, der für den Convenience-Check-Betrag berechnet wird, und prüfen Sie, ob mit der Verwendung des Schecks Gebühren verbunden sind. Verwenden Sie keinen Komfort-Check von Ihrem Kreditkartenkonto, bevor Sie nicht genau wissen, welche Gebühren Sie dafür bezahlen müssen.

Online-Kontostandsübertragungen werden in der heutigen technologisch fortgeschrittenen Welt immer einfacher. Ein paar Mausklicks, und Sie haben Ihre Kreditkarte gerade mit einer anderen Kreditkarte bezahlt. Aber zu welchem ​​Preis?

Angenommen, Sie tätigen eine Zahlung in Höhe von 300 US-Dollar auf einer Kreditkarte, indem Sie die Guthabenübertragungsfunktion von einer anderen Kreditkarte aus verwenden. Eine vernünftige Balance Transfergebühr in der heutigen Welt beträgt 5%, was bedeutet, dass Sie $ 15 nur für die Bequemlichkeit der Zahlung auf diese Weise bezahlen werden. Es ist auch wichtig, den Zinssatz zu betrachten, den Sie für den Saldotransfer und die Laufzeit des Zinssatzes zahlen.

Wenn Sie eine andere Kreditkarte verwenden müssen, um Ihre Kreditkarte zu bezahlen, können Sie die Balance-Überweisungsoption verwenden, um das gesamte Guthaben auf die andere Kreditkarte zu übertragen, vorausgesetzt, die Mathematik macht Sinn und Sie zahlen weniger Zinsen auf lange Sicht. Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine Kontostandsübertragung zu verwenden, sollten Sie nur die üblichen Fehler beim Transfer von Guthaben vermeiden.

Bevor Sie Ihre Kreditkarte mit einer anderen Kreditkarte bezahlen ...

Bevor Sie irgendwelche Schritte unternehmen, um eine Kreditkarte mit einer anderen Kreditkarte zu bezahlen, ist es jedoch wichtig, Ihre finanzielle Situation zu analysieren und zu arbeiten, um herauszufinden, was die Gründe für die Notwendigkeit sind. Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen können, um festzustellen, ob andere Änderungen vorgenommen werden können, um diese Art von Situation in Zukunft zu vermeiden.

Gib ich mehr aus als ich unnötig mache?

Werfen Sie einen Blick auf Ihre Ausgaben für die letzten vier Wochen. Gibt es unnötige Ausgaben, die einen Mangel an Bargeld verursachen?

Können Sie Ausgaben wie Restaurantausflüge, Kabelfernsehen, unnötige Käufe von Kleidung oder andere Nicht-Notwendigkeiten reduzieren, um mehr Geld zu haben, um die Rechnungen zu bezahlen?

Ein monatliches Budget und ein Ausgabenverfolgungsplan werden Ihnen dabei helfen, Ausgaben zu vermeiden, die Sie sich in Zukunft nicht leisten können, damit Sie sicher sein können, genug Geld zu haben, um Rechnungen bezahlen zu können.

Manchmal fehlt es den Menschen jeden Monat an Geld, nicht weil sie für Nichtnotwendigkeiten ausgeben, sondern weil ihre Notwendigkeiten ihr Einkommen überwiegen. Wenn Sie in dieser Situation sind, hier sind einige Ideen, um die Zügel für Ihr Budget zu lockern.

  • Dinge verkaufen. Gibt es eine Auto- oder Wohnmobilzahlung, die Ihr Budget belastet? Erwägen Sie, das Auto zu verkaufen und ein zuverlässiges Auto zu bekommen, das weit weniger teuer ist. Verkaufe Freizeitfahrzeuge und denke über einen Rückkauf nach, wenn das Geld nicht so eng ist und deine Schuldenlast geringer ist. Suchen Sie in Ihrem Zuhause oder Ihrer Garage nach anderen Artikeln, die nicht benötigt oder gebraucht werden, und verkaufen Sie diese über Craigslist, eine Facebook-Gruppe oder einen Flohmarkt, um mehr Geld einzubringen, um Schulden zu begleichen oder zu sparen.
  • Verkleinere dein Zuhause. Ist Ihre Hypothek oder Mietzahlung höher als 35% Ihres Gehalts nach Hause? Wenn ja, könnte es helfen, Ihre Wohnräume zu verkleinern, um etwas Bargeld freizugeben. Sprechen Sie mit einem vertrauenswürdigen Mentor, der gut mit Geld ist, der Ihnen helfen kann zu bestimmen, ob es klug wäre, Ihr Zuhause zu verkleinern.
  • Holen Sie sich einen Seitenhieb oder einen zweiten Job. Manchmal, wenn eine Geldsituation knapp ist, ist es die Antwort, mehr Einkommen zu bringen. Bitten Sie um mehr Stunden bei der Arbeit, holen Sie sich einen zweiten Job in der Nacht und / oder an Wochenenden oder suchen Sie online nach Wegen, um durch Seitenhiebe mehr Einkommen in Ihr Leben zu bringen. Je mehr Geld Sie in Ihr Haus bringen können, desto weniger stressig wird das Geld sein.

Obwohl es manchmal notwendig ist, eine Kreditkarte mit einer anderen Kreditkarte zu bezahlen, ist es nicht die ideale Wahl und sollte, wenn möglich, vermieden werden, indem Sie die obigen Schritte verwenden, um Ausgaben zu senken und mehr Einkommen in Ihr Haus zu bringen. Denken Sie daran, Bargeld ist König. Sie vermeiden auch teure Gebühren und Zinsgebühren, indem Sie mit Bargeld von Ihrem Bankkonto zahlen, anstatt mit einer anderen Kreditkarte zu bezahlen.

Sie können nicht eine Kreditkarte Bill mit Kredit bezahlen, aber hier sind Ihre Alternativen

Diese Karten decken Ihre Rechnung nicht. Joe Raedle / Getty Images Fest mit Bargeld und besorgt darüber, wie Sie diesen Monat Ihre Kreditkartenzahlung leisten? Warten auf einen Provisionsscheck, Steuerrückerstattung oder Versicherungsausgleich, damit Sie Rechnungen begleichen können?

Oder versuchen Sie mit Ihrer Kreditkarte so viel wie möglich zu bezahlen, um Prämienpunkte oder Cashbacks zu erhalten?

Wenn eines dieser Szenarien auf Sie zutrifft, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie mit einer Ihrer Kreditkarten eine andere Kreditkartenrechnung bezahlen können.

Leider kann keiner der größten Kartenherausgeber, die wir abgefragt haben, Ihre Rechnung direkt per Kreditkarte begleichen.

Es ist jedoch nicht überraschend. Wenn Ihr Kartenaussteller eine andere Kreditkarte zur Zahlung akzeptiert hat, müsste er die Händlergebühr bezahlen - die 2% bis 2,5% oder mehr des Zahlungsbetrags betragen könnte. Das heißt, im Wesentlichen würden sie nicht die volle Zahlung von Ihnen bekommen.

Darüber hinaus kann es Einschränkungen in dieser Praxis geben, die von den Kartenverbänden auferlegt werden. Andrew Gerlt, Direktor, Globale Marke Product Communications for Visa vermerkte in einer E-Mail, dass "Visa-Regeln die Bezahlung von Kreditkarten-Schulden mit einer Kreditkarte nicht erlauben. Wir erlauben jedoch die Rückzahlung von Schulden mit einer Debit-Karte."

Wenn Sie Ihre nächste Zahlung wirklich "aufladen" müssen, gibt es Workarounds. Tatsächlich gibt es drei - aber alle haben ihren Preis.

Solange Sie genug Kredit haben, sollten Sie in der Lage sein, Ihre Kreditkarte zu verwenden, um einen Barkredit zu erhalten, und dann können Sie dieses Geld verwenden, um eine andere Kreditkartenrechnung zu bezahlen. Sie können einen Barvorschuss bei den meisten Banken oder Kreditgenossenschaften oder an einem Geldautomaten erhalten, wenn Sie eine PIN für Ihre Karte haben.

Das Problem bei diesem Ansatz besteht darin, dass der Zinssatz für Barvorschüsse häufig höher ist als bei Käufen und Zinsen sofort anfallen. Das bedeutet, dass selbst wenn Sie diesen Vorschuss bis zum Fälligkeitstermin begleichen, Zinsen berechnet werden. Überprüfen Sie immer den Zinssatz, bevor Sie diesen Ansatz wählen.

Rob eines deiner Konten, um ein anderes zu bezahlen. Flickr / Kat N.L.M.

Wenn der Geldfluss der Grund dafür ist, dass Sie eine Kreditkarte verwenden möchten, um eine andere Kreditkarte zu bezahlen, gibt es eine andere Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen: die Methode "Rob Peter to Pay Paul". Verwenden Sie Ihre Kreditkarte für alltägliche Ausgaben, um so viel Geld wie möglich zu sparen, um Ihre Kreditkartenrechnung zu bezahlen. Es ist nicht ideal oder sogar empfohlen, aber es kann eine Option in einer Cash-Crunch sein.

Wenn einer Ihrer Kartenausgeber einen Guthabentransfer anbietet, können Sie damit Ihre andere Karte bezahlen oder abbezahlen. Wenn Sie bereits Komfort-Schecks in der Post erhalten haben, können Sie mit einem dieser Schecks eine Zahlung auf einer anderen Karte vornehmen (Sie können jedoch keinen Convenience-Scheck verwenden, um eine Zahlung für dasselbe Konto zu leisten).

Oder Sie können diesen Scheck auf Ihr Girokonto einzahlen und diese Beträge dann für eine Zahlung verwenden. Wenn Sie eines dieser Angebote nicht per Post erhalten haben, erkundigen Sie sich bei Ihrem Kartenaussteller online oder telefonisch, ob Sie berechtigt sind.

Wenn Ihre Kredit-Scores stark sind, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine niedrige Rate Balance Transfer-Karte. Bedenken Sie, dass diese Angebote fast immer Gebühren zwischen 2% und 4% des überwiesenen Betrages verlangen. Es ist schwer, eine Kreditkarte zu finden, die einen 0% -Saldo-Transfer ohne Gebühr anbietet, aber sie existieren.

Von den drei hier genannten Methoden ist diese die beste. Ein Niedrig-Rate-Balance-Transfer-Angebot kann eine kluge Möglichkeit sein, Ihren Zinssatz zu senken, während Sie Schulden abzahlen. Verwenden Sie einen Kreditkarten-Auszahlungsrechner wie diesen, um die Zeit zu vergleichen, die Sie benötigen, um Schulden mit unterschiedlichen Zinssätzen abzuzahlen.

Seien Sie vorsichtig, dass Sie nicht mehr Probleme für sich selbst oder Ihre Familie schaffen. Flickr / David Cohen

Keiner dieser Ansätze wird Ihnen dabei helfen, Bonuspunkte zu erhalten, so dass diese Option wahrscheinlich vom Tisch ist. Und wenn Ihre Cash-Flow-Probleme alles andere als wirklich vorübergehend sind, können diese Methoden Ihnen einfach helfen, ein tieferes Loch zu graben.

Darüber hinaus kann einfach Ihre Schulden um Ihre Kredit-Scores auf lange Sicht nicht helfen. Die Verschuldung ist einer der Hauptfaktoren, die die meisten Scoring-Modelle bei der Berechnung der Kredit-Scores berücksichtigen. ich

Sollten Sie Ihre Rechnungen mit einer Kreditkarte bezahlen?

Viele Menschen geben ihre täglichen Einkäufe auf Kreditkarten ab, um Ausgaben zu verfolgen, Belohnungen zu verdienen und eine Deckung wie den Preisschutz für die Artikel, die sie kaufen, hinzuzufügen. Aber was ist mit Rechnungen wie Versorgungsleistungen, Studentendarlehen und Versicherungen - sollten sie auf eine Kreditkarte gelegt werden?

Sollte ich nicht verschuldete Rechnungen auf eine Kreditkarte legen?

Profi: In der Erfahrung dieses Nerds gibt es eine Menge Vorteil, um Versorgungsunternehmen, Internet, Handy und Autoversicherung auf eine Kreditkarte zu setzen. Wenn Sie eine Belohnungskarte haben, werden Ihnen Bargeld oder Reiseprämien für die Ausgaben für Rechnungen, die Sie sowieso bezahlen müssen, gutgeschrieben. Es ist auch schön, dass Sie Ihren gesamten Ausgabenrekord an einem Ort haben, anstatt zahlreiche Konten zu überprüfen, um zu sehen, wohin Ihr Geld in diesem Monat ging.

Con: Einige Unternehmen - vor allem kleine oder lokale Unternehmen - können für Kreditkartenzahlungen Komfortgebühren verlangen. Sie sollten Ihre Zahlungsvereinbarung überprüfen, um festzustellen, ob dies der Fall ist.

Wenn Sie keine Komfortgebühren zahlen, kann es eine gute Idee sein, diese nicht verschuldeten Rechnungen auf eine Kreditkarte zu legen.

Natürlich kann die Belastung einer Kreditkarte riskant sein, wenn Ihre Finanzen nicht an einem guten Ort sind. Sie sollten diese Rechnungen nur dann in Rechnung stellen, wenn Sie einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihrer Kreditkarte haben und Sie jeden Monat das gesamte Guthaben abbezahlen. Sie wollen keine Zinsen für Versicherungsleistungen zahlen, die Sie vor sechs Monaten geleistet haben.

Sollte ich Mietzahlungen auf eine Kreditkarte setzen?

Profi: Websites wie WilliamPaid ermöglichen es Ihnen, Ihre Kredit-Geschichte zu erstellen, während Miete Zahlungen über die Website.

Con: Die Verwendung einer Kreditkarte, auch auf Websites wie WilliamPaid, wird Sie in Komfortgebühren kosten. In der Regel ist die einzige kostenlose Methode, um Ihre Miete zu bezahlen, ein Scheck oder eine direkte Überweisung von Ihrem Girokonto.

Hinweis: In einigen Fällen akzeptiert Ihr Vermieter möglicherweise Bargeld. Ich würde Ihnen nicht raten, eine Rechnung in bar zu bezahlen, weil Sie im Allgemeinen nicht beweisen können, dass Sie die Zahlung geleistet haben, wenn eine Situation entsteht, in der Sie es brauchen würden.

Profi: Schön, dass Sie Ihre Miete bei Bedarf mit einer oder mehreren Kreditkarten bezahlen können. Ja, es kostet Sie, aber es ist schön, die Option in einer finanziellen Klemme zu haben. In Zukunft ist es eine gute Idee, einen Notfallfonds für die mageren Monate aufzubauen. Hier ist wie!

Es sei denn, Sie können es sich nicht leisten, anderweitig zu zahlen, oder Ihr Vermieter akzeptiert Kreditkartenzahlungen ohne Gebühren, Sie sollten wahrscheinlich keine Miete mit einer Kreditkarte bezahlen.

Sollte ich Auto- oder Studentenkredite auf eine Kreditkarte legen?

Con: Viele Anbieter von Auto- und Studienkrediten erlauben Ihnen nicht, Zahlungen mit Kreditkarten zu tätigen. Eine Ausnahme: Das US-Bildungsministerium nimmt Kreditkartenzahlungen für ausgefallene Kredite in Anspruch. Überprüfen Sie Ihre Zahlungsvereinbarung, um festzustellen, ob dies der Fall ist. Wenn Sie Kreditkartenzahlungen leisten können, müssen Sie wahrscheinlich Gebühren für den Komfort bezahlen.

Con: Auto- und Studentenkreditzinsen sind fast immer niedriger als Kreditkartenzinssätze. Für den Fall, dass Sie Ihr Kreditkartenkonto nicht auszahlen können, können Sie am Ende zahlen viel mehr Zinsen, als Sie in Kreditkartenbelohnungen verdienen.

Es ist wahrscheinlich keine gute Idee, Auto oder Studentendarlehenzahlungen auf eine Kreditkarte zu setzen.

Endeffekt: Achten Sie auf etwaige Gebühren, die Ihnen entstehen, wenn Sie Ihre Rechnungen mit Kreditkarten bezahlen. Ich würde vorschlagen, nur für Produkte und Dienstleistungen zu bezahlen, die keine Gebühr mit einer Kreditkarte erheben, und Bargeld, eine Debitkarte oder eine Banküberweisung für den Rest verwenden. Und natürlich, verwenden Sie nur eine Kreditkarte, wenn Sie wissen, dass Sie den gesamten Betrag in jedem Monat auszahlen können.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Пока оценок нет)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

15 − = 12

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map